Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Notebooks, Handheld & Handy
Treiber für Notebook
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Treiber für Notebook
drivingJack
Gast
3 Beiträge
Erstellt am: 24.09.2013 um 23:30 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo,

ich habe eine Treiberanfrage für mein Notebook, da ich mich da nicht so auskenne.

Hersteller: Packard Bell
Modell: iPower GX DM 011GE

Nachfolgend der Systembericht von AIDA64:

--------[ AIDA64 Extreme Edition ]--------------------------------------------------------------------- -----------------

Version AIDA64 v3.20.2600/de
Benchmark Modul 4.1.581-x64
Homepage http://www.aida64.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer IPOWER-LAP
Ersteller iPower
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional 6.1.7601.18229 (Win7 RTM)
Datum 2013-09-22
Zeit 16:57


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x64-based PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 10.0.9200.16686
DirectX DirectX 11.0
Computername IPOWER-LAP
Benutzername iPower
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2013-09-22 / 16:57

Motherboard:
CPU Typ Mobile QuadCore Intel Core 2 Quad Q9000, 2266 MHz (8.5 x 267)
Motherboard Name Packard Bell Godzilla 1.5
Motherboard Chipsatz Intel Cantiga PM45
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Corsair CMSO4GX3M1A1333C9 4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM (9-9-9-24 @ 666 MHz) (8-8-8-22 @ 609 MHz) (7-7-7-20 @ 533 MHz) (6-6-6-17 @ 457 MHz)
DIMM3: Corsair CMSO4GX3M1A1333C9 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Phoenix (12/18/08)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800M GTS (1 GB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800M GTS (1 GB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 9800M GTS
Monitor LG Philips LP171WP4-TLR1 [17.1" LCD]

Multimedia:
Soundkarte Conexant Cx20561 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
[A-3]
Soundkarte nVIDIA HDMI @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
[A-3]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) ICH9M/M-E Family 4 Port SATA AHCI Controller - 2929
Festplatte ST9320421AS ATA Device (320 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-7583S ATA Device (DVD+R9:4x, DVD-R9:4x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (NTFS) 61591 MB (27246 MB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus HID-konforme Maus
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-22-FA-0D-C6-4E
Netzwerkkarte Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
Netzwerkkarte Marvell Yukon 88E8071 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Modem HDAUDIO Soft Data Fax Modem with SmartCP

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2010 senden
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
FireWire Controller O2Micro OHCI Compliant IEEE1394 Host Controller
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-3]
USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-3]
USB-Geräte Lachesis Mouse
USB-Geräte TouchStrip Fingerprint Sensor (WBF advanced mode)
USB-Geräte USB 2.0 Camera
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Akku Microsoft Composite Battery
Akku Microsoft-Netzteil

DMI:
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies LTD
DMI BIOS Version PBG15.D16
DMI Systemhersteller Packard Bell
DMI Systemprodukt iPower
DMI Systemversion 0100
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller Packard Bell
DMI Motherboardprodukt Godzilla 1.5
DMI Motherboardversion Rev
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller Packard Bell BV
DMI Gehäuseversion N/A
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Notebook


Gruss
dJ





Autor Treiber für Notebook
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 25.09.2013 um 17:59 Uhr Antwort mit Zitat
3/4/5/6/7/8/800/900 Series Chipsets (EXE) inkl. Win 8.1:
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/

+

http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-327.23-whql-driver-de.html

installieren.

Hast du Probs mit der Kiste?

Autor Treiber für Notebook
drivingJack
Gast
3 Beiträge
Erstellt am: 27.09.2013 um 09:09 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo,

merci für den einen Link, bin ich schonmal ein wenig weiter. Das mit dem nvidia-Treiber kann ich mittlerweile ...

Probleme:
1) Ich denke, dass der Neustart ein wenig lange dauert. Zieht sich manchmal schon etwas hin.
2) Habe zwei Partitionen drauf, Vista (x32) und Win7 (x64). Bei Win 7 fährt er manchmal bei ´nem Neustart zwar runter aber nimmer von alleine hoch. Muss ihn immer aus- und wieder anschalten.

Woran könnten denn diese Dinge liegen?

Gruss
dJ

Autor Treiber für Notebook
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 27.09.2013 um 15:30 Uhr Antwort mit Zitat
Der neueste Intel Chipsatztreiber und besonders das neueste Bios PBG15-D20 könnte da helfen:
http://www.packardbell.de/pb/de/DE/content/download

Beim Biosupdate muß man aber genau wissen was man tut, sonst macht die Kiste u.U. keinen Mucks mehr...

Ich würde da per USB-Stick unter reinem DOS flashen:
http://www.biosflash.de/bios-boot-usb-stick.htm

Autor Treiber für Notebook
drivingJack
Gast
3 Beiträge
Erstellt am: 27.09.2013 um 15:58 Uhr Antwort mit Zitat
Das kann ich mir irgendwie so halber denken, dass ein BIOS-Update hier weiterhelfen würde ...

Damit hatte ich vor zwei Jahren die besten Erfahrungen gesammelt, ging nämlich voll daneben ... meine Unerfahrenheit, unterbrach während des Updates. Und da hat sie keinen Mucks mehr gemacht, hatte nur Glück, dass ich noch in der Garantie lag ...

HWinfo64 sagte mir schon, dass das BIOS zwei Jahre alt ist und man es updaten kann. Schaue mir das mit biosflash.de mal an ... obwohl ich selber da ´nen Riesenbammel hätte, dranzugehen ... nach dem glorreichen "Update" 2011 ... thanks auf jeden Fall

Autor Treiber für Notebook
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 28.09.2013 um 12:19 Uhr Antwort mit Zitat
http://global-download.packardbell.com/GDFiles/BIOS/BIOS/BIOS_PackardBell_PBG15-D20_A_A.zip?acerid=634025857349387554&Step1=Notebook&Step2=iPower&Step3=IP%20GX%20DM&OS=701&LC=de&BC=Packard%20Bell&SC=EMEA_8P

Den gesamten Inhalt des BIOS_Packard Bell_PBG15-D20_Windows_iPowerGX Ordners im ZIP Archiv (inkl. Unterordner) muß man da auf den erstellten DOS USB Stick kopieren.

Danach von dem Stick booten und: BIOS [Enter] eingeben.

Das Flashen beginnt und das Flashen definitiv nicht unterbrechen und die Kiste muß am el. Netz hängen und der Akku muß noch mindestens 30% Leistung haben.

Sofort danach im Bios die Defaults laden und speichern.

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de