Alle Foren
Ger├Ątegruppen-Foren
Sonstige(s)
Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 3 Weiter >>
Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
ATMidnight
Bastler

10 Beiträge
Erstellt am: 12.06.2012 um 02:29 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo bin neu hier,

habe folgende probleme, ich habe sehr starke fps einbrüche in spielen wie diablo 3 (zwischen 8 und 18 fps) Und sogar in älteren games die ich vor längerer zeit mal vernünftig spielen konnte wie z.B. GTA San Andreas. Spielen ist nur sehr begrenzt möglich da es wirklich ziehmlich start ruckelt. Hab schon viel ausprobiert allemöglichen treiber ect. pp.

Dazu kommt noch das wenn ich windows fenster verschiebe weiße schlieren enstehen die die prozessor auslastung hochtreiben auf bis zu 60%.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen danke im vorraus !

--------[ AIDA64 Extreme Edition ]--------------------------------------------------------------------- -----------------

Version AIDA64 v2.50.2000/de
Benchmark Modul 2.7.421-x32
Homepage http://www.aida64.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer DIRK
Ersteller KreaX
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition 5.1.2600 (WinXP RTM)
Datum 2012-06-12
Zeit 02:17


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 8.0.6001.18702 (IE 8.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername DIRK
Benutzername KreaX
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2012-06-12 / 02:17

Motherboard:
CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 3000 MHz (15 x 200) 6000+
Motherboard Name Asus M3N78-VM (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz nVIDIA GeForce 8200, AMD Hammer
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Kingston KTC1G-UDIMM 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM2: Kingston KTC1G-UDIMM [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ AMI (06/02/08)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte ATI Radeon HD 3800 Series (1024 MB)
Grafikkarte ATI Radeon HD 3800 Series (1024 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon HD 3850 (RV670)
Monitor BenQ FP93GX (Digital) [19" LCD] (16428314)

Multimedia:
Soundkarte ATI Radeon HDMI @ ATI Radeon HD 38xx - High Definition Audio Controller
Soundkarte nVIDIA HDMI @ nVIDIA MCP78 - High Definition Audio Controller
Soundkarte VIA VT1708B CE @ nVIDIA MCP78 - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Festplatte Maxtor 3200 USB Device (298 GB, USB)
Festplatte WDC WD1600BB-00GUA0 (149 GB, IDE)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B (DVD+R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (NTFS) 100.2 GB (89.2 GB frei)
F: (NTFS) 298.1 GB (190.9 GB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller (192. [ TRIAL VERSION ])

Peripheriegeräte:
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller nVIDIA MCP78 - OHCI USB 1.1 Controller
USB1 Controller nVIDIA MCP78 - OHCI USB 1.1 Controller
USB2 Controller nVIDIA MCP78 - EHCI USB 2.0 Controller
USB2 Controller nVIDIA MCP78 - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte Fingerprint Sensor
USB-Geräte Standard-USB-Hub
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version 0406
DMI Systemhersteller System manufacturer
DMI Systemprodukt System Product Name
DMI Systemversion System Version
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Motherboardprodukt M3N78-VM
DMI Motherboardversion Rev X.0x
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller Chassis Manufacture
DMI Gehäuseversion Chassis Version
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2



Zuletzt bearbeitet von ATMidnight am 12.06.2012 um 02:53 Uhr.

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
JKFlip11
Meister

2043 Beiträge
Erstellt am: 12.06.2012 um 10:31 Uhr Antwort mit Zitat
Das neueste Bios 1801 sollte da drauf:
http://support.asus.de/download/download.aspx?modelname=M3N78-VM&SLanguage=de-de

Das Biosupdate macht man mit EZ Flash über das Bios und die Biosdatei kommt auf nen USB-Stick.

Sonst ist da dieser nVidia Chipsatztreiber noch ne Option:
http://www.nvidia.de/object/nforce-winxp-15.56-driver-de.html

+ dieser AMD Catalyst Treiber 11.12:
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafik/amd-catalyst-treiber/

Wenn das nicht hilft führt da nix an ner XP Neuinstallation vorbei.




Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 12.06.2012 um 10:34 Uhr.

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
ATMidnight
Bastler

10 Beiträge
Erstellt am: 13.06.2012 um 00:48 Uhr Antwort mit Zitat
Danke JKFlip11 für die hilfe und schnelle antwort,

Soo hab Bios neu installiert danach nvidia chipsatz und ati treiber deinstalliert darauf hin hab ich mit driver cleaner pro alles treiber reste der beiden entfernt neu gestartet beide treiber installiert ( zuerst chipsatz dann ati) wieder neugestartet.

Doch leider hat sich nichts geändert. Windows neu installieren halte ich für zwecklos da mein ich erst vor 3 Tage alles formatiert und windows neu aufgesetz habe.

Hast du noch andere ideen ? Ich glaube ich hatte dieses problem schoneinmal und habe es darmals auch gelöst bekommen nur wie weiss ich leider nicht mehr.

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
JKFlip11
Meister

2043 Beiträge
Erstellt am: 13.06.2012 um 14:54 Uhr Antwort mit Zitat
CMOS-Clear per Jumper machen:
http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm

Könnte da aber auch an der Grafikkarte liegen...

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
ATMidnight
Bastler

10 Beiträge
Erstellt am: 15.06.2012 um 00:30 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo JKFlip11,

Habe CMOS- Clear gemacht konnte danach erstmal ein tag den rechner nicht benutzen weil der bildschirm schwarz blieb hab ich aber mit hilfe vom ASUS Support wieder hinbekommen in dem ich nur CPU Motherboard und grafikkarte angeschlossen habe. Leider hat das meine Ruckler & Lags & Schlieren beim fenster verschieben wenig interessiert. Sie sind leider nach wie vor da.

Das die grafikkarte kaputt ist kann ich mir eigendlich nicht vorstellen.

Bin mit meinem latein so ziehmlich am ende weiss nicht was noch helfen kann. Habe auch nochmals die treiber gewechselt und auch einen OC Gear Driver von Asus installiert hat aber leider auch nichts gebracht.

Hast du vllt noch irgendwelche ideen / tipps für mein Problem ?

Danke für deine hilfe

Lg ATMidnight

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
JKFlip11
Meister

2043 Beiträge
Erstellt am: 15.06.2012 um 12:00 Uhr Antwort mit Zitat
Am Netzteil kann das auch liegen und da hilft nur tausch + guck!

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
ATMidnight
Bastler

10 Beiträge
Erstellt am: 16.06.2012 um 23:44 Uhr Antwort mit Zitat
Am Netzteil ? Aber dann müsste es doch laut BIOS nicht die Volt werte bringen oder `? Tut es aber.

Ich vermute das es irgendwie mit dem CPU zusammen hängt denn wenn ich die fenster verschiebe geht die CPU auslastung hoch bis auf 70% und beim spielen auch wären die grafikkarte (hab ich mit GPU-Z geprüft) Temperatur mäßig stabil und auch nie über 40% ausgelastet ist.

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
JKFlip11
Meister

2043 Beiträge
Erstellt am: 17.06.2012 um 10:48 Uhr Antwort mit Zitat
1. An der CPU liegt das fast nie und die Bios Spannungswerte sind oft für den Allerwertesten!

2. Das kann am NT, Grafikkarte, RAM oder Mainboard liegen!

3. Zuerst würde Ich da mal nur ein RAM-Modul stecken und gucken.

Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 17.06.2012 um 10:50 Uhr.

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
ATMidnight
Bastler

10 Beiträge
Erstellt am: 17.06.2012 um 23:59 Uhr Antwort mit Zitat
Also hab ein ram rausgenommen er ist normal hochgefahren lags waren weiterhin da und ich hab ganz merkwürdige fehler bekommen. Darauf hin hab ich den pc runter gefahren den ram rausgenommen und den anderen rein darauf hin wollte er nichtmal mehr booten der bildschirm blieb schwarz. Hab dann noch ein bisschen rumgemacht und letzendlich beide rams wieder eingesetzt nun geht der pc wieder komischerweiße war das datum in windows das jahr auf 16758 gestellt konnte es aber ändern. Nur wenn ich auf dem desktop rechstklick mache bekomme ich merkwürdige fehlermeldungen.

Hier ein bild davon

Bild vom Rechtklick fehler

Und was ich noch gefunden habe ist beim Catalyst Control Center in Systemmeldungen (Ereignis Viewer) ein Info hinweis siehe bild.
Ereignis Viewer Bild

Hoffe ich konnte dir damit helfen mir weiterzuhelfen :) Die hoffnung nie aufgeben

danke nochmal gruß ATMidnight

Autor Grafkprobleme und FPS einbr├╝che
JKFlip11
Meister

2043 Beiträge
Erstellt am: 18.06.2012 um 19:36 Uhr Antwort mit Zitat
http://www.treiber.de/forum/thema/60146/So-kann-Euch-geholfen-werden-Treiberanfragen/

machen, Ich würde da zu über 90% auf ein defektes Mainboard tippen!

Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 3 Weiter >>



© 2012 treiber.de