Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Mainboards, Controller & RAM
Bios update Insyde
Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>
Autor Bios update Insyde
HornetHunter
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 12:03 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo!

Weiss einer wo ich das Bios Update für Insyde H2 bekomme??

Auf der Homepage von Insyde ist nichts zu finden

Habe die Version : ACRSYS-1
vom : 15.04.2010

Problem ist das ich Win 7 / 64Bit nicht installieren kann.

Danke für eure Hilfe.

Lg

Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 13:17 Uhr Antwort mit Zitat
Ein Biosupdate bekommt man man beim Mainboardhersteller oder bei Kompettsystemen (mit OEM Boards) und Notebooks beim "Hersteller" der gesamten Kiste!

Der Bioshersteller bietet nur ein Grundgerüst an, das vom Mainboardhersteller aufs Board angepaßt wird!

Welche Kiste ist das ganz genau?

Im Zweifel genau das machen:
http://www.treiber.de/forum/thema/60134/So-kann-Euch-geholfen-werden-Treiberanfragen/


Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 15:18 Uhr Antwort mit Zitat
Übrigens sollte man bei nem Notebook und janz besonders bei nem Netbook eher W7 32Bit installieren!

Autor Bios update Insyde
HornetHunter
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 20:51 Uhr Antwort mit Zitat
Hi!

Danke für die fixe Antwort

Meine Kiste habe ich mir zusammen bauen lassen. Also nicht von der Stange.

Naja habe jetzt 8 GB Arbeitsspeicher drin und da Win 7 / 32Bit die nicht voll nutzen kann habe ich vor auf 64 Bit
um zu steigen.

Borde Ist von Intel soweit ich weiss. Aber kannst dir doch meine Kiste ansehen über mein Profil???

Lg

Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 21:53 Uhr Antwort mit Zitat
"Meine Kiste habe ich mir zusammen bauen lassen. Also nicht von der Stange. "

Falscher Fehler das und wirkliche Ahnung hast du nicht!

Der Treiber Scanner ist absolut für die Tonne, Aida64 ist erheblich besser...

Einzig das das ne Quanta Kiste ist verrät der Treiber Scanner über die Bios Version Q3G62 und die komplette Kiste ist da von Quanta!!!

Müßte ein Quanta TW9 sein:
http://www.notebookcheck.com/Test-mySN-QMG6-Chiligreen-Mobilitas-NW-Quanta-TW9-Notebook.33857.0.html

Laß Aida laufen und poste den Aida Bericht und was auf der Kiste steht!

Außerdem muß die Kiste ja einen "Hersteller" und ne Bezeichnung haben...

Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 22:04 Uhr Antwort mit Zitat
Außerdem würde Ich da erstmal ein RAM-Modul raus nehmen und außerdem im Bios die Defaults laden und speichern.

Oft läuft dann auch das zweite RAM-Modul, wenn Windows erstmal installiert ist!


Autor Bios update Insyde
HornetHunter
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 03.04.2012 um 22:13 Uhr Antwort mit Zitat
So hier die Übersicht :

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 9.0.8112.16421 (IE 9.0)
DirectX DirectX 11.0
Computername HORNET-PC
Benutzername Hornet
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2012-04-03 / 22:10

Motherboard:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Core i3-330M, 2133 MHz (16 x 133)
Motherboard Name Quanta SW9/TW9
Motherboard Chipsatz Intel Ibex Peak-M HM55, Intel Ironlake-M
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Corsair CMSO4GX3M1A1333C9 4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM (8-8-8-22 @ 609 MHz) (7-7-7-20 @ 533 MHz) (6-6-6-17 @ 457 MHz)
DIMM3: Corsair CMSO4GX3M1A1333C9 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Insyde (04/15/2010)

Anzeige:
Grafikkarte Intel(R) HD Graphics (1043384 KB)
Grafikkarte Intel(R) HD Graphics (1043384 KB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 335M (1024 MB)
3D-Beschleuniger Intel HD Graphics
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce GT 335M
Monitor AU Optronics B156XW02 V3 [15.6" LCD]

Multimedia:
Soundkarte Intel Ibex Peak HDMI @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller [B-2]
Soundkarte Realtek ALC272 @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller [B-2]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family 4 Port SATA AHCI Controller - 3B29
Festplatte WDC WD3200BEVT-00A0RT0 ATA Device (320 GB, 5400 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-7700S ATA Device (DVD+R9:6x, DVD-R9:6x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus HID-konforme Maus
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-26-C7-9E-B8-D8
Netzwerkkarte Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.20)
Netzwerkkarte Bluetooth-Gerät (PAN)
Netzwerkkarte Intel(R) WiFi Link 1000 BGN (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter #2
Netzwerkkarte Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter

Peripheriegeräte:
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB2 Controller Intel Ibex Peak PCH - USB 2.0 EHCI Controller 1 [B-2]
USB2 Controller Intel Ibex Peak PCH - USB 2.0 EHCI Controller 2 [B-2]
USB-Geräte Generic Bluetooth Adapter
USB-Geräte Generic USB Hub
USB-Geräte Generic USB Hub
USB-Geräte USB Webcam
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Akku Microsoft Composite Battery
Akku Microsoft-Netzteil

DMI:
DMI BIOS Anbieter INSYDE
DMI BIOS Version Q3G62
DMI Systemhersteller Quanta
DMI Systemprodukt TW9/SW9
DMI Systemversion 05
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller Intel Corp.
DMI Motherboardprodukt Base Board Product Name
DMI Motherboardversion Base Board Version
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller Chassis Manufacturer
DMI Gehäuseversion UK
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2

Lg

Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 04.04.2012 um 00:16 Uhr Antwort mit Zitat
https://www.mysn.de/secure/userarea/download.asp?flag=getfile&file=QQArchivQQQMG6QQBIOSQQTW9_Q3G91.zip

Alle Dateien auspacken und auf nen so erstellten DOS USB-Stick kopieren:
http://www.biosflash.de/bios-boot-usb-stick.htm

Dann von dem Stick booten und: flash [Enter] eingeben.

Das Flashen nicht unterbrechen und sofort danach Im Bios die Defaults laden und speichern.

Ein gewisses Risiko gibts da aber schon, daß die Kiste danach nix mehr macht!

Außerdem ist ungewiß ob das Biosupdate das Prob behebt...

Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 04.04.2012 um 00:17 Uhr.

Autor Bios update Insyde
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 04.04.2012 um 00:28 Uhr Antwort mit Zitat
Außerdem würde Ich vor dem Flashen nur ein RAM-Modul stecken und besser eines der alten Module nehmen!

Autor Bios update Insyde
HornetHunter
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 05.04.2012 um 14:31 Uhr Antwort mit Zitat
Hi!

Vielen Dank für die Hilfe Rechner läuft jetzt mit 64 Bit.
Habe Microsoft mal eine Mail geschrieben und die haben gesagt das ich es mal mit Win8 probieren soll.

Jetzt läuft die Kiste

Aber anderes Problem

Jetzt startet Nvidia Einstellungen nicht mehr, so das ich nur mit der Intel Grafikkarte alles machen muss.

Lg

Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>



© 2012 treiber.de