Alle Foren
Betriebssysteme
Windows 7
mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
renpi
Bastler

48 Beiträge
Erstellt am: 02.03.2012 um 15:08 Uhr Antwort mit Zitat
hallo ihr klügeköpfe ... mein lapp ist eine lahmeente geworden habe everest bericht aber -keine ahnung was ich euch senden soll damit ihr daraus was lesen kann ... welche teil von dem bericht wichtig ist? bitte um antwort

l.G renpi


Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 02.03.2012 um 15:21 Uhr Antwort mit Zitat
http://www.treiber.de/forum/thema/60134/So-kann-Euch-geholfen-werden-Treiberanfragen/

Aida64 nimmt man da und die genaue Bezeichnung der Kiste solltest du auch posten!

Wie siehts im Taskmanager aus?

Welcher Prozeß/Programm nimmt die CPU in Beschlag.

Außerdem solltest du das schon etwas näher beschreiben!

Ich würde da erstmal mit CCleaner aufräumen:
http://www.hijackthis-forum.de/tipps-tricks/25986-ccleaner-anleitung.html

Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
renpi
Bastler

48 Beiträge
Erstellt am: 04.03.2012 um 18:25 Uhr Antwort mit Zitat
ok.....habe alles gemacht wie du beschrieben hast habe dem Clean angewendet mit hoffnung es tut sich was ...NIX hat sich getan wie zuvor ist der lapp langsam :es schlissen sich keine fenster ,ich warte ewig bis sich eine auf macht ,meine @texte sind wie verhext ,,,buchstaben enden ihr platz im wörter und wörter im sätzen ....also ichbin jetzt nicht mehr in der lage etwas alleine zu tun hier hat ihr das bericht von aida ::
AIDA64 Extreme Edition

---------------------------------------------------------------------- ----------


Version AIDA64 v2.20.1800/de
Benchmark Modul 2.7.398-x32
Homepage http://www.aida64.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer USER-PC
Ersteller user
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Starter 6.1.7601 (Win7 RTM)
Datum 2012-03-04
Zeit 18:22


Übersicht

---------------------------------------------------------------------- ----------


Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Starter
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 9.0.8112.16421 (IE 9.0)
DirectX DirectX 11.0
Computername USER-PC
Benutzername user
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2012-03-04 / 18:22

Motherboard:
CPU Typ Mobile Intel Atom N455, 1333 MHz (10 x 133)
Motherboard Name Asus Eee PC 1001PXD
Motherboard Chipsatz Intel Tiger Point NM10, Intel Pineview-M
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Hynix HMT112S6TFR8C-H9 1 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM (8-8-8-22 @ 609 MHz) (7-7-7-20 @ 533 MHz) (6-6-6-17 @ 457 MHz) (5-5-5-14 @ 380 MHz)
BIOS Typ AMI (02/18/11)

Anzeige:
Grafikkarte Intel(R) Graphics Media Accelerator 3150 (256 MB)
3D-Beschleuniger Intel GMA 3150

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC269 @ Intel NM10 ICH - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) NM10 Express Chipset
Festplatte ST9250315AS (250 GB, 5400 RPM, SATA-II)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (NTFS) 117.9 GB (117.7 GB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur Keyboard Device Filter
Maus Synaptics PS/2 Port TouchPad

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 48-5D-60-FF-18-47
Netzwerkkarte Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Controller (NDIS 6.20)
Netzwerkkarte Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter

Peripheriegeräte:
Drucker Epson ESC/P-R
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel NM10 ICH - USB Universal Host Controller
USB1 Controller Intel NM10 ICH - USB Universal Host Controller
USB1 Controller Intel NM10 ICH - USB Universal Host Controller
USB1 Controller Intel NM10 ICH - USB Universal Host Controller
USB2 Controller Intel NM10 ICH - Enhanced USB2 Controller
USB-Geräte USB2.0 UVC VGA WebCam
USB-Geräte USB-Verbundgerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Akku Microsoft Composite Battery
Akku Microsoft-Netzteil

DMI:
DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version 0601
DMI Systemhersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Systemprodukt 1001PXD
DMI Systemversion x.x
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Motherboardprodukt 1001PXD
DMI Motherboardversion x.xx
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Gehäuseversion x.x
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Notebook


Debug - PCI
ist das alles was ihr braucht?...wenn etwas mehr bitte schreiben L.G renpi


Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 04.03.2012 um 20:35 Uhr Antwort mit Zitat
Ich würde da die Daten sichern und dann Windows per Recovery Partition neu installieren.

Nach dem Einschalten F9 drücken wenn das ASUS Logo erscheint:

http://www.youtube.com/watch?v=6tMnkhWXO5U

Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 05.03.2012 um 21:32 Uhr Antwort mit Zitat
Außerdem empfehle ich immer, zwei Partitionen zu erstellen. Eine dient dem Betriebssystem und den Programmen, auf die andere kommen deine Daten, gespeicherte Updates usw. Das hat den Vorteil, daß deine Daten immer vorhanden sind. Mußt du nun neu installieren, bleiben diese trotzdem erhalten. Du mußt nur das Betriebssystem und die Programme neu installieren.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor mein lapp ist sehr langsam geworden HILFE !!!!!!
deWinter
Gast
5 Beiträge
Erstellt am: 22.11.2012 um 10:55 Uhr Antwort mit Zitat
Guter Einwand.
Nach mehreren Abstürzen und dem Verlust ebenso vieler Daten stimme ich dem voll und ganz zu!

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de