Alle Foren
Allgemeine Foren
Einkaufsberatung
Neue Grafikkarte
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Neue Grafikkarte
Lotze
Experte

3014 Beiträge
Erstellt am: 23.08.2011 um 20:35 Uhr Antwort mit Zitat
Hi HI Leute mal melden nach langer zeit.

Ich brauch eure Hilfe, bin so gut wie raus aus der Materie es muss ne neue Grafikkarte her.
Möchte aber nicht viel ausgeben so ca. 100€.

Meine Hardware:




--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

Internet Explorer 8.0.6001.18702 (IE 8.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Datum / Uhrzeit 2011-08-23 / 20:30

Motherboard:
CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2600 MHz (13 x 200) 5200+
Motherboard Name Abit KN9 (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 Ultra, AMD Hammer
BIOS Typ Award (04/28/08)
Anzeige:
Grafikkarte RADEON X800 XT Secondary (256 MB)
Grafikkarte RADEON X800 XT (256 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon X800 XT PCI-E (R423)
Monitor BenQ FP93GS (Digital) [19" LCD] (164614069)
Multimedia:
Soundkarte Realtek C850 @ nVIDIA nForce4 (CK8-04) - Audio Codec Interface
Datenträger:
IDE Controller NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller
IDE Controller NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte MAXTOR STM3160211AS (160 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk LITE-ON DVDRW LH-20A1L (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:20x/8x, DVD-RW:20x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK
Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus
Peripheriegeräte:
Drucker Foxit PDF Printer
Drucker HP DeskJet 930C/932C/935C
Drucker Microsoft XPS Document Writer

Netzteil :

Netzteilbezeichnung / Hersteller Be Quiet BQT-P5 Blackline Titanium
Netzteilleistung 420 Watt
Netzteilleistung Combined 220 Watt
Modifikationen Bei +3,3V=30A Bei +5V=37A Bei+12V=30A
Bei -5V=0,8A Bei-12V=1A Bei+5Vsb=2.5A
- Zwei 80mm Silent-Lüfter
- 24-/20-Pin Mainboard-Anschluss
- Extra VGA/HDD & PCI-Express Protector
- Kompatibel mit Mainboardspezifikationen ATX v2.1 & v2.2
- Kompatibel mit Mainboardspezifikationen BTX v1.0a
- Höchste Stabilität, max. 5% Toleranz auf den +5V, +3.3V & +12V Leitungen
- High Performance @ 12V: +12 Volt Leitung mit besonders hoher Leistung
- Aktive PFC


Die Anwendung der aufgezeigten Tipps und Tricks, sowie Beschreibungen erfolgt auf eigene Gefahr.

http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=LOTZE

Schöne Grüsse Lotze


Autor Neue Grafikkarte
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 23.08.2011 um 21:23 Uhr Antwort mit Zitat
Wofür genau?

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html

http://geizhals.at/deutschland/494878

Autor Neue Grafikkarte
Lotze
Experte

3014 Beiträge
Erstellt am: 23.08.2011 um 23:07 Uhr Antwort mit Zitat
Huhu

Sollte zum gelegentlichen zocken sein.

Wichtig ist nur das ich mir keine andere Hardware kaufen muss und sollte einigermassen leise sein.

Ich dachte so an eine Ati 6790 oder GTX550ti




Die Anwendung der aufgezeigten Tipps und Tricks, sowie Beschreibungen erfolgt auf eigene Gefahr.

http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=LOTZE

Schöne Grüsse Lotze


Autor Neue Grafikkarte
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 24.08.2011 um 19:57 Uhr Antwort mit Zitat
"gelegentlichen zocken" kann sehr sehr viel bedeuten...

Was janz genau?

Übrigens ist auch ne Radeon HD 5570 viel viel schneller als die X800 XT, kostet erheblich weniger und spart noch nicht unerheblich Strom und paßt fast optimal zu Mainboard und CPU...

Es kommt schon auf die Games an um Overkill zu vermeiden und selbst die HD 5770 ist da schon mehr als grenzwertig, da Mainboard und besonders die CPU nicht für den nötigen Untersatz sorgen und so nicht wenig Performance janz einfach den Bach runter geht!

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

Die da empholenen CPUs sind schon ein bißchen zu hoch gegriffen, die Richtung ist aber absolut OK und sinnvoll!


Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 24.08.2011 um 20:06 Uhr.

Autor Neue Grafikkarte
Lotze
Experte

3014 Beiträge
Erstellt am: 24.08.2011 um 22:37 Uhr Antwort mit Zitat
Das heist ich werde mir kein Spiele direkt kaufen sonder welche die in Zeitschriften dabei sind.
Wie z.B. jetzt Computerbild Spiele mit Tomb Raider Underworld.

Muss auch nicht Hoch auflösend sein, meine Einstellung werden sein 1280X1024 32. Anti-Aliasing und Anisotropische Filterung wird in untere bis mittlere Stellung sein


Die Anwendung der aufgezeigten Tipps und Tricks, sowie Beschreibungen erfolgt auf eigene Gefahr.

http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=LOTZE

Schöne Grüsse Lotze


Autor Neue Grafikkarte
JKFlip11
Meister

2194 Beiträge
Erstellt am: 24.08.2011 um 23:01 Uhr Antwort mit Zitat
http://geizhals.at/deutschland/505377

würde Ich da nehmen und reicht dicke und ist kein Overkill!

Alternativ ne HD 6670, mit der könnte es aber Kompatibilitätsprobleme geben.

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de