Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Sound
Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>
Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
CannyFabi
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 19.06.2011 um 23:12 Uhr Antwort mit Zitat
Sehr geehrte treiber.de User und Team.

Ich bin kurz vom verzweifeln, ich werde permanent von Realtek und Windows 7 64 Bit verarscht.
Ich versuche seit langer Zeit den Realtek Sound Treiber zu installieren damit ich Einstellungen wie Bassverstärker etc. habe damit der Ton meiner Stereo Anlage besser klingt. Der Treiber VIA besitzt diese Funktionen nicht.
Also: Ich habe den Realtek Driver von der Offiziellen Seite heruntergeladen und wollte es Installieren, jedoch mitten in der Installation sagte Windows dass die Datei keine digitale Signatur hat!!! Und wie ich gelesen habe kann man bei der 64 Bit Version es nicht Installieren wenn das der Fall ist (auf Treiber trotzdem installieren klicken).
Also kann mir jemand vielleicht Helfen? Mir den Treiber schicken der eine digitale Signatur hat oder ein Trick wie man das umkehrt?
Oder ein Programm mit einem Bassverstärker? Oder einen anderen Treiber Empfehlen der diese Funktion besitzt?

Ich danke schon mal im voraus.
Ich freue mich um jede Antwort :) Und spricht mich bitte mit Fabi oder Fabian an und nicht mit dem vollen Namen.
Ich bitte um schnelle Hilfe, indem ich versuche meine Verbrande Brötchen zu genießen.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13778 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 00:02 Uhr Antwort mit Zitat

Du kannst nicht einfach einen Realtek Treiber installieren wenn dein Board diesen Codec nicht besitzt! Das funktioniert grundsätzlich nicht!

Bitte poste einen AIDA Bericht wie hier beschrieben:
http://www.treiber.de/forum/thema/60145/So-kann-Euch-geholfen-werden-Treiberanfragen/

(Ignoriere die 40$ Ein Bericht mit dieser Version reicht vollkommen)

Veränderungen des Sounds lassen sich allgemein übrigens in der jeweiligen Software regeln. Der einfache Windows Media Player hat z.B. einen Equalizer mit dem sich das anpassen lässt. Andere Programme ebenso.


Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
CannyFabi
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 00:17 Uhr Antwort mit Zitat
Ok.. Sorry wusste nicht was Codec bedeutet. Wie immer hast du ja recht der echte joker ;)
Ok hier meine Systemzusammenfassung:

Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
Version AIDA64 v1.80.1450/de
Benchmark Modul 2.7.380-x64
Homepage http://www.aida64.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer FABIAN-PC
Ersteller Fabian
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate 6.1.7600 (Win7 RTM)
Datum 2011-06-20
Zeit 00:12


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x64-based PC
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 8.0.7600.16385 (IE 8.0 - Windows 7)
DirectX DirectX 11.0
Computername FABIAN-PC
Benutzername Fabian
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2011-06-20 / 00:12

Motherboard:
CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q6700, 2666 MHz (10 x 267)
Motherboard Name ASRock G31M-VS2 (1 PCI, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz Intel Bearlake G31
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Team Group Team-Value-800 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-4-4-10 @ 266 MHz)
DIMM3: Team Group Team-Value-800 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ AMI (02/23/10)
Anschlüsse (COM und LPT) Communications Port (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP Printer Port (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 460 (1024 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 460 (1024 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce GTX 460
Monitor Gericom GM2200 [22" LCD] (100314920001)

Multimedia:
Soundkarte nVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GF104 - High Definition Audio Controller
Soundkarte nVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GF104 - High Definition Audio Controller
Soundkarte nVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GF104 - High Definition Audio Controller
Soundkarte nVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GF104 - High Definition Audio Controller
Soundkarte VIA VT1705 @ Intel 82801GB ICH7 - High Definition Audio Controller [A-1]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) ICH7 Family Ultra ATA Storage Controllers - 27DF
IDE Controller Intel(R) N10/ICH7 Family Serial ATA Storage Controller - 27C0
Festplatte ExcelStor Technology J9250S ATA Device (232 GB, IDE)
Optisches Laufwerk DTSoftBusCd00
Optisches Laufwerk TSSTcorp CDDVDW SH-S203D ATA Device (DVD+R9:16x, DVD-R9:12x, DVD+RW:20x/8x, DVD-RW:20x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-25-22-5F-FD-DD
Netzwerkkarte Realtek PCIe FE Family Controller (192. [ TRIAL VERSION ])

Peripheriegeräte:
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel 82801GB ICH7 - USB Universal Host Controller [A-1]
USB1 Controller Intel 82801GB ICH7 - USB Universal Host Controller [A-1]
USB1 Controller Intel 82801GB ICH7 - USB Universal Host Controller [A-1]
USB1 Controller Intel 82801GB ICH7 - USB Universal Host Controller [A-1]
USB2 Controller Intel 82801GB ICH7 - Enhanced USB2 Controller [A-1]
USB-Geräte Generic USB Hub
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version P1.00
DMI Systemhersteller To Be Filled By O.E.M.
DMI Systemprodukt To Be Filled By O.E.M.
DMI Systemversion To Be Filled By O.E.M.
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller ASRock
DMI Motherboardprodukt G31M-VS2
DMI Motherboardversion
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäuseversion To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 2 / 0

--------[ Debug - Unknown ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------

HDD ExcelStor Technology J9250S
HDD ExcelStor Technology J9250S ATA Device
Optical DTSoftBusCd00
SSD ExcelStor Technology J9250S
SSD ExcelStor Technology J9250S ATA Device



Naja hier noch die Audio Informationen von meinem Mainboard: Audio - 5.1 CH HD Audio (VIA® VT1705 Audio Codec)
Aber Windows sagt doch das die Digitale Signatur fehlen würde und darum nicht Installieren kann... Oder?

Und ich will Spiele Spielen und auf YouTube Musik anhören also bringt es ja nicht viel mit dem Windows Media Player was zu verändern da es nur die Lieder/Töne beeinflusst die davon abgespielt werden oder? Also..

Zuletzt bearbeitet von CannyFabi am 20.06.2011 um 00:20 Uhr.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13778 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 01:01 Uhr Antwort mit Zitat

http://www.viaarena.com/Driver/v8700a_20100923.zip

Entpacken, installieren, neustarten.

Der Treiber sollte auch signiert sein, also keine weiteren Probleme bereiten. Ansonsten kann man die Meldung aber eigentlich immer ignorieren!

Üblicherweise enthalten die VIA Audio Treiber auch einen Manager. VIA HD Audio Deck, oder H(V)Deck. Schau mal in der Systemsteuerung.


Alternativ noch etwas Lesestoff:
http://www.steffen-blogging.de/?title=howto-windows-vista-7-x64-treibersignatur-deaktivieren&more=1&c=1&tb=1&pb=1


Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 20.06.2011 um 01:06 Uhr.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
CannyFabi
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 07:11 Uhr Antwort mit Zitat
der echte joker, der VIA Treiber habe ich seit langem Installiert und so und er geht einwandfrei, nur die Einstellungen bei diesen Treiber sind Nutzlos! Die von Realtek jedoch nicht.
Ich versuch es mal mit dem Trick :) Vielen Dank der echte joker.

Test ob es geht: Geht nicht... -.-
Nach dem Neustart: Geht nicht... -.-

Nunja da muss ich wohl oder übel den VIA Treiber benutzen...
Trotzdem Danke für die Hilfe.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13778 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 10:56 Uhr Antwort mit Zitat

Funktioniert HDeck nicht, oder wo ist das Problem?

Schau mal im entpackten Treiber unter -> \v8700a_20100923\VIAHDAud\Present\VDeck64. Die "SRSUIx64.exe" sollte das SRS Premium Sound Panel installieren. Wenn nicht schon geschehen versteht sich.

Ansonsten könntest du da noch den VIA high definition audio driver von der ASRock HP probieren:
http://www.asrock.com/mb/download.de.asp?Model=G31M-VS2&o=Win764


Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
CannyFabi
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 11:25 Uhr Antwort mit Zitat
Nein nein joker ;D HDeck ist drin und alles, und es funktioniert. Das Problem ist nur dass es die Einstellung wie bei Realtek "Bassverstärker" in VIA (Egal was) nicht vorhanden ist. Mit dieser Einstellung von Realtek konnte man Perfekt alles einstellen, Hz und db etc.
Da konnte man alles leicht ohne Erfahrung verbessern. Nur bei VIA sind da Einstellungen mit Frequenz und auch etwas mit db, aber weiß nicht was ich damit anfangen soll. Mit Sound habe ich fast keine Ahnung. Ich wollte nur meine Media Markt Anlage die ich gar nicht kaufen wollte mehr raus holen da der Verkäufer mir was anderes gegeben hat als das was ich wollte.......
Nun ich dachte noch vielmals für den Link! Ich habe den OC Tuner gebraucht. Mein CPU Fan ist immer auf Level 9 gelaufen (Laut laut laut und nochmals laut!). Da irgendwie der Automatische Quiet Speed Fan beim Mainboard im Bios und auch in Speedfan nicht funktionieren (Es passiert nichts).

PS: Für was ist INF driver ver:9.1.1.1020 zu gebrauchen?

PS²: Empfiehlt mir jemand ein Programm wo auch wirklich Automatisches Quiet Fan Speed ist? bzw. dafür geeignet ist? Mir wurde mal eins empfohlen das von AMD kommt nur den Namen habe ich vergessen.

Zuletzt bearbeitet von CannyFabi am 20.06.2011 um 11:37 Uhr.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13778 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 11:51 Uhr Antwort mit Zitat

Wenn es einen Equalizer gibt, dann stelle die ersten Regler hoch, so es es eine Welle ergibt.



(Beispiel vom Media Player)

Die niedrigen Frequenzen entsprechen den tiefen Tönen (Bässe), während die die hohen Frequenzen für die hohen Töne verantwortlich sind. Verzerrungen und zu hohe Töne kann man vermeiden, indem man die mittleren Frequenzen vorher absenkt!


Der INF Driver ist der Chipsatz Treiber. Den brauchst du aber nicht zu installierten. Windows 7 bringt da seinen eigenen mit, bzw. aktualisiert diesen über die Updates.
Ansonsten:
Aktueller Intel Chipsatz Treiber


Die Lautstärke des Lüfters hängt von seiner Qualität ab. Arbeiten muss ein Lüfter immer, selbst wenn man die Drehzahl herab setzt. Evtl. mal nach einem alternative Lüfter/Kühler schauen. Es gibt da durchaus leisere, die dann aber auch schon mal 30-50 Euro kosten können.

Falls du AMD´s Cool & Quiet meinst, dass läuft auf deiner Intel CPU natürlich nicht! Ganz anderer Prozessor!

Im BIOS sollte Intel Speed Step Tech. auf Enabled stehen. Des weiteren muss in den Energieoptionen (Systemsteuerung) noch Ausbalanciert oder Energiesparmodus aktiviert werden. Einzelne Einstellungen kann man auch separat aktivieren/deaktivieren.



Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 20.06.2011 um 12:47 Uhr.

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
CannyFabi
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 12:07 Uhr Antwort mit Zitat
1. Thema: Ich probiere es mal: Eh.. Da habe ich ganz andere Einstellungen

Wenn ich es nur versuche wird da nichts.

2. Jop Chipsatz Treiber ok, weiß das Windows 7 es vor Installiert nur ... ich kann keine Updates machen. Aber das ist Egal.

3. Der Lüfter hat so viel gekostet... Es ist so dass der Lüfter immer auf Maximalem Level ist und nicht Runter geht, er soll halt wenn er Hart Arbeitet hoch gehen und wenn er nicht Hart arbeiten muss soll er runter gehen. Das ist mir egal wann oder wo. Hauptsache es ist Ruhig wenn ich nur im Internet was Lese oder was kleines mache. Aber Ständig höre ich nur einen Flugzeugantrieb (DÜSE) neben mir...

Autor Realtek Treiber lässt sich nicht Installieren
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13778 Beiträge
Erstellt am: 20.06.2011 um 12:32 Uhr Antwort mit Zitat

Zum Equalizer:
Hast du da die Presets probiert? Ansonsten mal beschreiben was da "nichts wird".

Ist der Lüfter richtig angeschlossen (4 Pin Anschluss!)? Im BIOS andere Veränderungen durchgeführt? Lade da mal die BIOS Defauls (Load BIOS Defaults). Speichern nicht vergessen.

Im BIOS die Einstellung H/W-Monitor -> CPU Quiet Fan -> Enabled

Target CPU Temperature etwas höher setzen (50-60°).

Wenn du übertaktest (OC Tuner!) wird der Lüfter öfter hochdrehen!

Evtl. auch ein Update des BIOS durchführen:
http://www.asrock.com/mb/download.de.asp?Model=G31M-VS2&o=BIOS

(1.10 - Update unter Windows - Auf eigene Gefahr versteht sich!!!)


Warum kannst du keine Updates machen?!



Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 20.06.2011 um 12:43 Uhr.

Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>



© 2012 treiber.de