Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Mainboards, Controller & RAM
Treibersuche
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Treibersuche
VanCleef
Gast
2 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2011 um 01:05 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo zusammen.

Ich habe heut Nachmittag meinen PC formatiert und Windows XP installiert. Allerdings funktioniert jetzt überhaupt nichts mehr. Ich habe keinen Sound, kein Internet, kann keine Spiele spielen und die USB-Maus geht nicht mehr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das an den fehlenden Treibern liegt. Leider habe ich von Treibern überhaupt keine Ahnung und weiss nicht wofür genau ich Treiber brauche bzw. wofür es überhaupt Treiber gibt. Die CD mit den Treibern ist leider verschollen und meine Treibersuche im World Wide Web war bis jetzt erfolglos.

Hier mal mein Bericht :

Motherboard:
CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+
Motherboard Name Abit A-N68SV (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 7025-630a, AMD Hammer
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Aeneon AET760UD00-30DB97X 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
BIOS Typ Award (07/31/08)

Anzeige:
Grafikkarte nVIDIA GeForce 7025
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7025

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC662 @ nVIDIA MCP68 - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Festplatte Alliance Flash Disk USB Device (1997 MB, USB)
Festplatte ExcelStor Technology J8160S (149 GB, IDE)
Optisches Laufwerk _NEC DVD_RW ND-2500A (DVD+RW:8x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:12x, CD:32x/16x/40x DVD+RW/DVD-RW)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-00-00-00-00-00

Peripheriegeräte:
USB1 Controller nVIDIA MCP68 - OHCI USB 1.1 Controller
USB1 Controller nVIDIA MCP68 - OHCI USB 1.1 Controller
USB2 Controller nVIDIA MCP68 - EHCI USB 2.0 Controller
USB2 Controller nVIDIA MCP68 - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
DMI BIOS Version 6.00 PG
DMI Systemhersteller .
DMI Systemprodukt .
DMI Systemversion Unknow
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller http://www.abit.com.tw/
DMI Motherboardprodukt A-N68SV(MCP68S)
DMI Motherboardversion 1.x
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller nVIDIA
DMI Gehäuseversion Unknow
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 3

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

mfg
VanCleef

Autor Treibersuche
JKFlip11
Meister

1985 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2011 um 01:28 Uhr Antwort mit Zitat
http://www.abit.com.tw/page/en/download/download_driver_detail.php?pFILE_TYPE=Driver&pMAIN_TYPE=Motherboard&pTITLE_ON_SCREEN=A-N68SV&pSOCKET_TYPE=Socket%20AM2

Zuerst den MCP68 Chipset Driver installieren und neustarten, dann die anderen Treiber.

Die NvRaid Installation Disk brauchst du nicht.

Autor Treibersuche
VanCleef
Gast
2 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2011 um 17:45 Uhr Antwort mit Zitat
Vielen Dank!

Klappt alles bis auf den Soundtreiber. Wenn ich den installieren will erscheint während der Installation eine Fehlermeldung : "Fehler beim Laden von streamci. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden." Ich kann die Installation danach zwar weiterführen und beenden, aber kriege danach trotzdem keinen Sound.

Autor Treibersuche
JKFlip11
Meister

1985 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2011 um 19:20 Uhr Antwort mit Zitat
Diesen Realtek HD Audio-Treiber R2.61 nehmen und den installierten Treiber vorher deinstallieren und neustarten:
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/sound/realtek-hd-audio-treiber/

Das SP2 für XP muß aber definitiv zuerst drauf sein:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,1160.html

Mit dem SP3 gibts öfter Ärger, besonders beim Sound...

XP installieren, dann das SP2 (falls nicht schon in der XP CD integriert), danach die Treiber (zuerst den Chipest Treiber) und dann das SP3, so läufts absolut immer!

Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 07.06.2011 um 19:20 Uhr.

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de