Ausführliche Testberichte, aktuelle Tech-News und die beliebtesten Programme zum kostenlosen Download.


Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Mainboards, Controller & RAM
Bios flashen
Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>
Autor Bios flashen
nicok
Bastler

17 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 07:41 Uhr Antwort mit Zitat
Einen wunderschönen guten Morgen liebe Treiber.de Community,

ich hab mir gestern eine neue Grafikkarte zugelegt.Und zwar die Asus EAH5870 PCIe.Sie wird vom Rechner nicht erkannt was widerrum am zu alten BIOS liegen dürfte.Strom ist genügend da weil ich mir passend dazu auch ein neues Netzteil(550W,) gekauft habe.Das heisst alle Lüfter drehen sich(die vom Mainboard und der der Graka).

Wenn ich die Graka einbaue und den Rechner starte dann kommt kein Bild und es gibt keinen Bioston.Alle LED´s leuchten wie gehabt.Ich hab schon das aktuellste BIOS von der Fujitsu-Siemens HP geflasht(Stand 2007).

http://support.ts.fujitsu.com/Download/ShowDescription.asp?SoftwareGUID=99300DAB-4DC6-44B4-BB6F-DAF16082EB3D&OSID=DD13C337-8EFF-4CFB-A589-72971D7BCBCE&Status=False&Component=Flash%20-%20Bios

Aber ich finde kein neueres Biosupdate.Auch nicht auf der Asus HP weil es dieses spezielle Modell auf deren Seite nicht gibt.

Auf der Phoenix HP war ich auch schon aber die haben ja ein kostenpflichtiges Programm und das wollte ich nicht so unbedingt benutzen.Nun die frage bekomme ich denn noch ein aktulleres BIOS oder gibt es eine andere Lösungsvariante das mein Rechner die Graka erkennt.

Denn mit meiner alten Graka die unten im Everestbericht steht läuft der Rechner Einwandfrei.

Abschliessend noch ein Everest Bericht:

--------[ EVEREST Ultimate Edition ]--------------------------------------------------------------------- ---------------

Version EVEREST v5.50.2100/de
Benchmark Modul 2.5.292.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Kurzbericht [ TRIAL VERSION ]
Computer NICO-PC
Ersteller kipi
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate 6.1.7600 (Win7 RTM)
Datum 2011-03-19
Zeit 07:40


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 8.0.7600.16385
DirectX DirectX 11.0
Computername NICO-PC
Benutzername kipi
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2011-03-19 / 07:40

Motherboard:
CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2600 MHz 5000+
Motherboard Name Asus M2R-FVM (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz ATI Radeon Xpress 1100/1150, AMD Hammer
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Award (07/19/07)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400 GS (512 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400 GS (512 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8400 GS
Monitor Hannstar HU196D [19" LCD] (644GA3CY01466)

Multimedia:
Soundkarte ATI SB600 - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Massenspeicher Controller A8F19OHS IDE Controller
Festplatte Generic 2.0 Reader -CF USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -MS USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -SD USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -SM USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -xD USB Device
Festplatte ST3320820AS ATA Device (320 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-7170A ATA Device (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:18x/8x, DVD-RW:18x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk QROHQZ UBWT6B41 SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status Unbekannt

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (NTFS) 226.0 GB (3.0 GB frei)
E: (NTFS) 12017 MB (1835 MB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-18-F3-E5-0E-1F
Netzwerkkarte Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie (77.2 [ TRIAL VERSION ])

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2007 senden
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
FireWire Controller Texas Instruments TSB43AB22 1394A-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller
USB1 Controller ATI SB600 - OCHI USB Controller
USB1 Controller ATI SB600 - OCHI USB Controller
USB1 Controller ATI SB600 - OCHI USB Controller
USB1 Controller ATI SB600 - OCHI USB Controller
USB1 Controller ATI SB600 - OCHI USB Controller
USB2 Controller ATI SB600 - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
DMI BIOS Version FUJITSU SIEMENS M2R-FVM 1201
DMI Systemhersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Systemprodukt M2R-FVM
DMI Systemversion 1.XX
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Motherboardprodukt M2R-FVM
DMI Motherboardversion 1.XX
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller ASUS
DMI Gehäuseversion Chassis Version
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2


MfG Nico :)

Zuletzt bearbeitet von nicok am 19.03.2011 um 07:48 Uhr.

Autor Bios flashen
JKFlip11
Meister

2150 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 10:28 Uhr Antwort mit Zitat
Es gibt ein modifiziertes Bios und das würde Ich da probehalber flashen:
http://bluwiki.com/go/ASUS_M2R-FVM#lubot

Außerdem ist da ein CMOS-Clear per Jumper angesagt, auf Seite 1-20 genau beschrieben:
http://www.mirosupport.de/other/asus_m2r-fvm/man_m2r-fvm_deutsch.pdf

Welches Netzteil hast du da ganz genau?

550W sagt absolut nix, auf China Billigschrott steht viel drauf wenn der Tag lang ist!

Ganz allgemein muß man da schon mindestens 50€ investieren.


Autor Bios flashen
nicok
Bastler

17 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 10:37 Uhr Antwort mit Zitat
Ich hab folgendes Netzteil:

http://www.computeruniverse.net/products/90385157/tagan-superrock-tg-550-u33ii-550-watt.asp?agent=619

Bei dem Bios update als Boot cd brennen oder kann man da sogar die awdflash.exe starten?

lg Nico

Zuletzt bearbeitet von nicok am 19.03.2011 um 10:43 Uhr.

Autor Bios flashen
JKFlip11
Meister

2150 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 10:54 Uhr Antwort mit Zitat
1. Das Netzteil ist gut und reicht dicke.

2. Da solltest du die Asus M2R-FVM BIOS v1201 mod-by-lubot (2010-03-09).iso als Image brennen und von der CD booten.

Die awdflash.exe ist ein DOS Prog und darf definitiv nicht unter Windows gestartet werden!

Alternativ kann man die awdflash.exe und die Bios.bin so in einen DOS BIOS Boot-USB-Stick integrieren:
http://www.biosflash.de/bios-boot-usb-stick.htm

3. Ein CMOS-Clear per Jumper solltest du nach dem Update definitiv machen.


Autor Bios flashen
JKFlip11
Meister

2150 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 11:17 Uhr Antwort mit Zitat
Ganz allgemein passen da natürlich Board, CPU + Grafikkarte nicht wirklich zueinander...

Eine HD 5770 würde Ich da max. reinstecken, eine HD 5870 ist da absoluter Overkill und selbst die Möglichkeiten einer HD 5770 werden nicht voll ausgereizt.

Zuletzt bearbeitet von JKFlip11 am 19.03.2011 um 11:22 Uhr.

Autor Bios flashen
nicok
Bastler

17 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 11:43 Uhr Antwort mit Zitat
Das kann gut sein aber der Rest (sprich neues MB,Chip und Speicher kommen nächsten Monat dran).Sollte ich noch irgendwas aktualisieren bevor ich die Graka reinstöpsele?Das BIOS ist geflasht.

lg Nico

// edit // :Graka Probehalber eingebaut und es rührt sich nix.System läuft an,Lüfter laufen aber kein BIOSpiep und kein Bild.Ich verstehe das nich -.-.

Zuletzt bearbeitet von nicok am 19.03.2011 um 12:17 Uhr.

Autor Bios flashen
JKFlip11
Meister

2150 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 12:28 Uhr Antwort mit Zitat
CMOS-Clear per Jumper gemacht?

Die Karte hast du schon per PCI-E Strom-Anschluss ans Netzteil angeschlossen???

Wenn nicht darfst du dich auch nicht wundern!

Autor Bios flashen
nicok
Bastler

17 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 12:57 Uhr Antwort mit Zitat
Japps

1.Batterie ausgebaut und jumper auf 2+3 versetzt.2 Minuten gewartet und wieder zurückgebaut.
2. check waren beide dran

Autor Bios flashen
JKFlip11
Meister

2150 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 13:02 Uhr Antwort mit Zitat
Beide PCI-E Strom-Anschlüsse angeschlossen?
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://pics.computerbase.de/2/9/1/5/8/21.jpg&imgrefurl=http://www.computerbase.de/bildstrecke/29158/51/&usg=__oR76Ef3APhBBsq_W8aF9lUNQ0sk=&h=710&w=920&sz=89&hl=de&start=30&zoom=1&itbs=1&tbnid=cbI9gktcN3cxGM:&tbnh=113&tbnw=147&prev=/images%3Fq%3DHD%2B5870%2BStrom%26start%3D21%26hl%3Dde%26safe%3Doff%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26channel%3Ds%26ndsp%3D21%26tbs%3Disch:1&ei=tpiETeSVFY_Nswaf7_CcAw

Sonst ist da Mainboard oder Grafikkarte schuld.

Die Grafikkarte ist schon neu und nicht von Schrottbay?


Autor Bios flashen
nicok
Bastler

17 Beiträge
Erstellt am: 19.03.2011 um 13:06 Uhr Antwort mit Zitat
Ja waren beide dran,und die karte ist Nagelneu.Das Netzteil auch.Mit meiner GeForce8400 geht der Rechner ja deswegen dauer die Antworten immer so lange weil ich immer am hin und her schrauben bin :)

Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>



© 2012 treiber.de