Alle Foren
Betriebssysteme
Windows NT/2000/XP/XP64/2003
DELL Latitude
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor DELL Latitude
ggg333
Bastler

18 Beiträge
Erstellt am: 13.10.2010 um 19:48 Uhr Antwort mit Zitat

Hallo
Ich suche alle möglichen Treiber (Grafik,Sound,usw.) für die Dell Latitude mit Windows 98 (2001). Ich möchte nähmlich
XP raufmachen, damit das Internet nicht so langweilig ist.

Danke im Voraus!

EVEREST Ultimate Edition

---------------------------------------------------------------------- ----------


Version EVEREST v5.50.2100/de
Benchmark Modul 2.5.292.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent
Computer X0T1A7
Ersteller xxx
Betriebssystem Microsoft Windows 98 SE 4.10.2222A (Win98 SE)
Datum 2010-10-14
Zeit 19:49


Übersicht

---------------------------------------------------------------------- ----------


Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows 98 SE
OS Service Pack -
Internet Explorer 6.0.2800.1106 (IE 6.0 SP1)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername X0T1A7
Benutzername xxx
SMTP E-Mailadresse ***
Datum / Uhrzeit 2010-10-14 / 19:49

Motherboard:
CPU Typ Mobile Intel Pentium IIIE, 500 MHz (5 x 100)
Motherboard Name Dell Latitude CPx H500GT
Motherboard Chipsatz Intel 82440BX/ZX
Arbeitsspeicher 128 MB (SDRAM)
BIOS Typ Phoenix (05/28/02)
Anschlüsse (COM und LPT) COM-Anschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Virtual Infrared COM Port
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)
Anschlüsse (COM und LPT) Virtual Infrared LPT Port

Anzeige:
Grafikkarte RAGE MOBILITY-M1 AGP 2X (Deutsch)
3D-Beschleuniger ATI Rage P/M Mobility
Monitor Standardbildschirm
Monitor Standardbildschirm

Multimedia:
Soundkarte ESS Technology ES1970 Canyon3D / ES1978 Maestro-2E Sound Card

Datenträger:
IDE Controller Erster IDE Controller (Dual FIFO)
IDE Controller Intel 82371AB/EB PCI Bus Master IDE Controller
IDE Controller Mitsumi CD-ROM-Controller mit Double-Speed-Laufwerk
IDE Controller Zweiter IDE Controller (Dual FIFO)
Floppy-Laufwerk GENERIC NEC FLOPPY DISK
Festplatte GENERIC IDE DISK TYPE55
Optisches Laufwerk SAMSUNG CD-ROM SN-124 (24x CD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (FAT32) 5715 MB (582 MB frei)
Speicherkapazität 5715 MB (582 MB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standard (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard
Maus PS/2-kompatibler Mausanschluss

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse 192.168.1.4
Primäre MAC-Adresse 00-1B-2F-73-DD-78
Netzwerkkarte PPP Adapter.
Netzwerkkarte Realtek RTL8187 Wireless LAN USB NIC (192.168.1.4)
Modem Parallelkabel an LPT1
Modem Standardmodem 300 bps

Peripheriegeräte:
Infrarot Controller Infrarot-Übertragungsgerät
USB1 Controller Intel 82371AB/EB PIIX4 - USB Host Controller
USB-Geräte NETGEAR WG111v2 54Mbps Wireless USB 2.0 Adapter
Akku APM-Batteriesteckplatz
Akku APM-Batteriesteckplatz

DMI:
DMI BIOS Anbieter Dell Computer Corporation
DMI BIOS Version A14
DMI Systemhersteller Dell Computer Corporation
DMI Systemprodukt Latitude CPx H500GT
DMI Systemversion
DMI Systemseriennummer LNPUH
DMI System UUID 44454C4C-00AA104C-804E80C0-4F505548
DMI Motherboardhersteller Dell Computer Corporation
DMI Motherboardprodukt Latitude CPx H500GT
DMI Motherboardversion
DMI Motherboardseriennummer
DMI Gehäusehersteller Dell Computer Corporation
DMI Gehäuseversion
DMI Gehäuseseriennummer LNPUH
DMI Gehäusekennzeichnung
DMI Gehäusetyp Portable



Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 16.10.2010 um 12:58 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen,
Ranny A.

Autor DELL Latitude
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13799 Beiträge
Erstellt am: 16.10.2010 um 13:01 Uhr Antwort mit Zitat

Grundsätzlich müsste das meiste bereits mit der Standard Windows XP Installation abgedeckt werden.

Aber:

Speicher und Festplatte sind dermaßen knapp, da wirst du mit XP keinen Spass haben! Falls möglich, passt da ein Windows 2000, evtl. auch Windows ME. Ansonsten würde ich lieber bei 98SE bleiben.

Evtl. auch mal eines der älteren Linux Derivate probieren!



Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 16.10.2010 um 13:03 Uhr.

Autor DELL Latitude
ggg333
Bastler

18 Beiträge
Erstellt am: 16.10.2010 um 16:27 Uhr Antwort mit Zitat
Danke fpr die Antwort! Aber denkst du mit Windows 2000 hat man Lust auf Internet? Bzw. gibt es weitere Möglichkeiten?

Mit freundlichen Grüßen,
Ranny A.

Autor DELL Latitude
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13799 Beiträge
Erstellt am: 16.10.2010 um 16:35 Uhr Antwort mit Zitat

Probiers aus.

Wie gesagt, das sollte unter XP (nach Windows Update) auch alles laufen. Standard Treiber bringt Windows da schon mit.

Ansonsten schau mal hier:
Klick!

Wichtig ist da aber auch nur der ATI Grafik Treiber.




Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 16.10.2010 um 16:41 Uhr.

Autor DELL Latitude
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 18.10.2010 um 00:07 Uhr Antwort mit Zitat
Wie immer gibt es da verschiedene Meinungen. Ich würde bei 98SE bleiben. ME kannst du getrost vergessen; da ist 98 besser und vor allem stabiler.

Bei richtiger Einstellung läuft das Internet genauso schnell wie bei XP. Außerdem gibt es für 98SE das Inoffizielle Servicepack. Damit lassen sich einige Probleme beheben.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de