Alle Foren
Betriebssysteme
Windows Vista
Vista Absturz
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Vista Absturz
Eckpoal
Lehrling

129 Beiträge
Erstellt am: 01.03.2010 um 20:05 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo, mein Sohn hat einen ACER PC mit Vista, jetzt bekommt er die
Fehlermeldung PXE - Mof EXITING PXE RUN
PXE-E 61 Media Test failure check cabel una andere,
haben schon in anderen Foren nachgesehen und diverse Tips ausprobiert wie Riegel ziehen Stecker aus und Einstöpseln usw.
Ich denke das die Festplatte hin ist, leider kann er die Recovery CD nicht finden oder hat vergessen sie zu brennen, was kann man machen um eine neue Festplatte mit dem Betriebssystem zu starten


Autor Vista Absturz
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13799 Beiträge
Erstellt am: 01.03.2010 um 21:08 Uhr Antwort mit Zitat

Da versucht dein Rechner vom Netzwerk aus zu Booten.

Versuchs erstmal mit den BIOS Defaults. Nennt sich möglicherweuise auch optimized Defaults, oder ähnlich. Schau ins Handbuch zum Rechner.

Falls das nichts bringt, die Bootreihenfolge so ändern, dass die Festplatte an erster Stelle steht.


Autor Vista Absturz
Wolfsblut
Experte

2757 Beiträge
Erstellt am: 07.03.2010 um 14:25 Uhr Antwort mit Zitat
Mal versuchen im abgesicherten Modus ( Rechner Neustart und F8 gedrückt halten, Abgesicherten Modus auswählen) den Rechner starten.
Sollte das auch nicht funktionieren, dann dürfte der Bootbefehl des Betriebsystems beschädigt sein, das zu einer Neuinstallation des Betriebsystem führt.
Im Geräte Manager nach Fehlermeldungen nachschauen ( Systemsteuerung / System / Geräte Manager), Treiber aktualisieren oder Update suche durchführen.

+++++ Vista runter - XP drauf, dann kommt der Spass erst richtig auf +++++
++ Wer vorher schaut welch Treiber XP braucht, der ist hinterher gut drauf ++
++++++++++++ Effektiver wäre Windows 7 als Windows XP ++++++++++++

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de