Alle Foren
Betriebssysteme
Windows Vista
Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Neues Thema      Thema geschlossen
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>
Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Halliday
Lehrling

202 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 20:51 Uhr
Hallo zusammen,
ich habe den Notebook neu installiert,
nun funktioniert die Helligkeitsregelung mit Fn-Taste nicht mehr.

Wie aktiviere ich diese Funktion?

Besten Dank für Eure Tips!!!! :)

Es Grüessli
Roland

Ein echter Schweizer!

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Wolfsblut
Experte

2757 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 22:12 Uhr
Sind alle Treiber installiert?
Fn-Taste gedrückt halten und mit F7+ / F8- durch mehrmals drücken oder gedrückt halten, Helligkeit wie gewünscht einstellen. Wenn es nicht funktioniert im Gerätemanager / Tastatur / Standart Tastatur PS/2 aktualisieren.

Fujitsu-Siemens-Support


+++++ Vista runter - XP drauf, dann kommt der Spass erst richtig auf +++++
++ Wer vorher schaut welch Treiber XP braucht, der ist hinterher gut drauf ++
++++++++++++ Effektiver wäre Windows 7 als Windows XP ++++++++++++

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 22:40 Uhr
Um welches Notebook handelt es sich (genaue Modellbezeichnung)? Es sollte doch auch über die Graphikkarte eine Regelung für die Helligkeit geben.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Halliday
Lehrling

202 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 22:43 Uhr
Hallo zusammen,
es handelt sich um das

FujitsuSiemens Amilo Pi 1556

Hier noch die installierte Tastatur....




Es Grüessli
Roland

Ein echter Schweizer!

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 22:59 Uhr
Fuitsu Support

Poste bitte mal einen Everestbericht mit der Ultimate-Version. Anleitung findest du hier


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Halliday
Lehrling

202 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 23:09 Uhr
Hallo!
Das neu installieren des Tastaturtreibers hat auch nix gebreacht....

Der gewünschte Bericht folgt in wenigen Minuten.....

Es Grüessli
Roland

Ein echter Schweizer!

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Halliday
Lehrling

202 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 23:11 Uhr
--------[ EVEREST Ultimate Edition ]--------------------------------------------------------------------- ---------------

Version EVEREST v5.02.1750/de
Benchmark Modul 2.4.258.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer NOTEBOOK (Notebook)
Ersteller Roland Haller
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium 6.0.6000 (Vista Retail)
Datum 2009-09-14
Zeit 23:11


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 7.0.6000.16890
DirectX DirectX 10.0
Computername NOTEBOOK (Notebook)
Benutzername Roland Haller
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2009-09-14 / 23:11

Motherboard:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T7200, 2000 MHz (12 x 167)
Motherboard Name FUJITSU SIEMENS AMILO Pi 1556
Motherboard Chipsatz Mobile Intel Calistoga-PM i945PM
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Samsung M4 70T2953CZ3-CD5 1 GB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-11 @ 266 MHz) (4-4-4-11 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
DIMM3: Samsung M4 70T2953CZ3-CD5 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Phoenix (02/10/09)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce Go 7600 (256 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce Go 7600 (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce Go 7600
Monitor LG Philips LP154W01-TLAJ [15.4" LCD]

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC880(D) @ Intel 82801GBM ICH7-M - High Definition Audio Controller [B-0]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801G (ICH7 Family) Ultra ATA Storage Controllers - 27DF
IDE Controller Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller
Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
Festplatte FUJITSU MHV2120BH ATA Device (120 GB, 5400 RPM, SATA)
Festplatte Maxtor 3200 USB Device (279 GB, USB)
Festplatte WD 10EAVS External USB Device (931 GB, USB)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-T10N ATA Device (DVD+R9:4x, DVD-R9:4x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
E: (NTFS) 279.5 GB (235.3 GB frei)
F: (NTFS) 931.5 GB (708.9 GB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Logitech HID-compliant RX250 Optical Mouse
Maus Synaptics PS/2 Port Pointing Device

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-18-DE-74-03-B7
Netzwerkkarte Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG-Netzwerkverbindung (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte Realtek RTL8169/8110-Familie-PCI-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.0)
Modem Motorola SM56-Datenfaxmodem

Peripheriegeräte:
Drucker HP psc 1600 series
Drucker Microsoft XPS Document Writer
Drucker PDF995
Drucker Samsung CLX-3170 Series
Drucker Sony DPP-FP55
FireWire Controller Texas Instruments TSB43AB22 1394A-2000 OHCI PHY/Link-Layer Controller (PHY: TI TSB41AB1/2)
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [B-0]
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [B-0]
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [B-0]
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [B-0]
USB2 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - Enhanced USB2 Controller [B-0]
USB-Geräte Logitech USB (RX250) Optical Mouse
USB-Geräte Standard-USB-Hub
USB-Geräte Standard-USB-Hub
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
Akku Microsoft-Netzteil

DMI:
DMI BIOS Anbieter FUJITSU SIEMENS
DMI BIOS Version 1.27
DMI Systemhersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Systemprodukt AMILO Pi 1556
DMI Systemversion Not Applicable
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Motherboardprodukt AMILO Pi 1556
DMI Motherboardversion Not Applicable
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Gehäuseversion Not Applicable
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Notebook


Ein echter Schweizer!

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Wolfsblut
Experte

2757 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 23:25 Uhr
Im Fenster "Eigenschaft von Standardtastatur (101/102 Tasten) .....
Auf Treiber / Treiber aktualisieren / Auf Computer nach Treiber suchen
und install. (NICHT Automatisch) /Aus der Liste vom Gerätetreibern auf diesem Computer auswählen/
Kompatible Hardware anzeigen das Häkchen entfernen/ unter Model - Standardtastatur (PS/2) auswählen. Dann Bestättigen.
Dann sollte die Tastatur normal funktionieren, richte gerade ein Amilo Pa 2510 ein.



Zuletzt bearbeitet von Wolfsblut am 14.09.2009 um 23:26 Uhr.

+++++ Vista runter - XP drauf, dann kommt der Spass erst richtig auf +++++
++ Wer vorher schaut welch Treiber XP braucht, der ist hinterher gut drauf ++
++++++++++++ Effektiver wäre Windows 7 als Windows XP ++++++++++++

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Halliday
Lehrling

202 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2009 um 23:53 Uhr
Hallo,
das will irgendwie nicht klappen - ich wähle ja dort den selben Treiber aus, welchen ich schon habe... bringt keinen Erfolg.

Mir ist hier aufgefallen, dass zwei Optionen fehlen.... (siehe Bild) Vor der Neuinstallation waren doch dort unten rechts noch zwei Logos!!!!


Es Grüessli
Roland

Ein echter Schweizer!

Autor Helligkeit bei Notebook FujitsuSiemens Amilo
Wolfsblut
Experte

2757 Beiträge
Erstellt am: 15.09.2009 um 00:02 Uhr
Dort sind verschiedene Treiber, bis nach ganz unten Scrollen dort sollte dann der Treiber
Standardtreiber (PS/2) stehen. Nach Installtion sollte es dann auch so im Gerätemanager unter
Tastaturen stehen.


+++++ Vista runter - XP drauf, dann kommt der Spass erst richtig auf +++++
++ Wer vorher schaut welch Treiber XP braucht, der ist hinterher gut drauf ++
++++++++++++ Effektiver wäre Windows 7 als Windows XP ++++++++++++

Neues Thema      Thema geschlossen
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>



© 2012 treiber.de