Alle Foren
Betriebssysteme
Windows Vista
DirectX Installation dauert ewig
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor DirectX Installation dauert ewig
freak-chris
Meister

1608 Beiträge
Erstellt am: 21.07.2009 um 20:31 Uhr Antwort mit Zitat
Hi, Leute.


Hab seit kurzem ein Medion akoya P6613. Hab aber das Problem, dass egal bei welchem Programm oder spiel, die Installation von DirectX ewig dauert, so ca. 15. Minuten.

Was kann ich dagegen tun?

--------[ EVEREST Ultimate Edition ]--------------------------------------------------------------------- ---------------

Version EVEREST v5.02.1750/de
Benchmark Modul 2.4.258.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer CHRIS-LAPTOP
Ersteller Blackjack
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium 6.0.6001 (Vista Retail)
Datum 2009-07-21
Zeit 20:30


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 7.0.6001.18000
DirectX DirectX 10.1
Computername CHRIS-LAPTOP
Benutzername Blackjack
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2009-07-21 / 20:30

Motherboard:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Pentium T4200, 2000 MHz (10 x 200)
Motherboard Name MEDION P6613
Motherboard Chipsatz Intel Cantiga PM45
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Hynix HYMP125S64CP8-S6 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-6-6-18 @ 400 MHz) (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
DIMM3: Hynix HYMP125S64CP8-S6 [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Phoenix (12/19/08)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce G 105M (256 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce G 105M (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce G 105M
Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB]

Multimedia:
Soundkarte nVIDIA HDMI @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller [A-3]
Soundkarte Realtek ALC663 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller [A-3]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) ICH9M/M-E Family 4 Port SATA AHCI Controller - 2929
Massenspeicher Controller A1HPYIL6 IDE Controller
Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
Festplatte Generic- Multi-Card USB Device
Festplatte WDC WD3200BEVT-22ZCT0 ATA Device (298 GB, IDE)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-T50N ATA Device (DVD+R9:6x, DVD-R9:6x, DVD+RW:8x/8x, DVD-RW:8x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:8x, CD:24x/24x/24x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk QRSVG SDUNCTQJWXM7 SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (FAT32) 20479 MB (9037 MB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus Synaptics PS/2 Port TouchPad

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-15-AF-D8-14-AD
Netzwerkkarte 802.11n Wireless LAN Card (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.0)

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2007 senden
Drucker Microsoft Office Document Image Writer
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB1 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB Universal Host Controller [A-3]
USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-3]
USB2 Controller Intel 82801IB ICH9 - USB2 Enhanced Host Controller [A-3]
USB-Geräte Bison Webcam
USB-Geräte Realtek USB 2.0 Card Reader
USB-Geräte USB-Verbundgerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
Akku Microsoft-Netzteil

DMI:
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies LTD
DMI BIOS Version V1.0A
DMI Systemhersteller MEDION
DMI Systemprodukt P6613
DMI Systemversion 20
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller MEDION
DMI Motherboardprodukt P6613
DMI Motherboardversion Not Applicable
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller MEDION
DMI Gehäuseversion A2040
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Notebook





Immer das beste hoffen (nämlich das der PC läuft), das schlechte kommt von alleine (nämlich der Absturz).

PS: Rechtschreibfehler sind kostenlos von mir zur Verfügung gestellt worden, Finder dürfen sie behalten.



Autor DirectX Installation dauert ewig
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 21.07.2009 um 23:43 Uhr Antwort mit Zitat
DirectX installierst du doch nicht jeden Tag. Also warten, bis die Sache gelaufen ist.

Deine Graphikkarte unterstützt DirectX 10, siehe
hier lesen

Schaue zuerst im Gerätemanager, ob es dort Probleme gibt. Dann DirecktX von hier downloaden und installieren.

Hilft alles nicht, eine Reparaturinstallation durchführen.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor DirectX Installation dauert ewig
freak-chris
Meister

1608 Beiträge
Erstellt am: 22.07.2009 um 06:07 Uhr Antwort mit Zitat
Das blöde ist ja, dass DirectX bei jedem aktuellerem Spiel mit installiert wird.

Somit verzögert sich die Installation oft um das Doppelte der eigentlichen Dauer.




Immer das beste hoffen (nämlich das der PC läuft), das schlechte kommt von alleine (nämlich der Absturz).

PS: Rechtschreibfehler sind kostenlos von mir zur Verfügung gestellt worden, Finder dürfen sie behalten.



Autor DirectX Installation dauert ewig
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 22.07.2009 um 18:59 Uhr Antwort mit Zitat
Normalerweise sollte man auswählen können, ob DirectX installiert wird. Es sollte eine benutzerdefinierte Möglichkeit geben. Da viele Spiele noch auf die 9.x-Version bauen, kann es sein, daß die 10er nicht erkannt wird und deswegen DirectX installiert wird.

Daran erkennt man, daß das Neueste nicht immer das Beste sein muß. Machen kann man meines Wissens da nichts, außer die ältere 9.25 zu installieren und natürlich vorher Version 10 zu deinstallieren.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de