Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Grafik & Video
Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
Widderstein
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 31.05.2009 um 13:45 Uhr Antwort mit Zitat
Habe unter Windows 7 trotz Installation der neuesten Treiber mit der Funktionsfähigkeit der Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP Probleme.. Was kann da helfen? Nachfolgend Bericht EVEREST.

Mit freundlichen Grüssen und herzlichem Dank für hilfreiche Hinweise.

EVEREST Home Edition © 2003-2005 Lavalys, Inc.

---------------------------------------------------------------------- ----------


Version EVEREST v2.20.405/de
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent
Computer RENATE-PC
Ersteller Renate
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition 6.1.7100
Datum 2009-05-31
Zeit 13:24


Übersicht

---------------------------------------------------------------------- ----------


Computer:
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition
OS Service Pack -
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername RENATE-PC
Benutzername Renate

Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4, 2033 MHz (20 x 102)
Motherboard Name ASRock P4V88+ (5 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz VIA Apollo PT880
Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (08/19/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 6200 AGP

Multimedia:
Soundkarte C-Media CMI8738/C3DX Audio Device

Datenträger:
IDE Controller VIA Bus Master IDE-Controller - 0571
SCSI/RAID Controller VIA VT8237 RAID-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte ExcelStor Technology J9250 ATA Device (232 GB, IDE)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-RAM GH22LP20 ATA Device
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8164B ATA Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 51732 MB (37202 MB frei)
D: (NTFS) 43700 MB (23289 MB frei)
E: (NTFS) 70056 MB (17573 MB frei)
F: (NTFS) 70488 MB (12561 MB frei)
Speicherkapazität 230.4 GB (88.5 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus Microsoft PS/2-Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie (192.168.2.106)
Netzwerkkarte VIA Rhine II-kompatibler Fast-Ethernet-Adapter

Peripheriegeräte:
Drucker Fax
Drucker Microsoft Office Document Image Writer
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller OPTi 82C861 FireLink USB Open Host Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13769 Beiträge
Erstellt am: 31.05.2009 um 13:59 Uhr Antwort mit Zitat

Widderstein schrieb:
Habe unter Windows 7 trotz Installation der neuesten Treiber mit der Funktionsfähigkeit der Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP Probleme..

Bitte näher beschreiben.




Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
Widderstein
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 31.05.2009 um 14:17 Uhr Antwort mit Zitat
Der Gerätemanager gibt folgenden Hinweis:
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. ( Code 43)

Unter XP und auch Vista läuft diese Grafikkarte ohne Beanstandungen. Was also ist da los?

MfG

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13769 Beiträge
Erstellt am: 31.05.2009 um 14:32 Uhr Antwort mit Zitat

Hast du da einen Treiber selber installiert?

Normalerweise bietet Windows 7 über die Update Funktion alle Treiber an. Diese passen und laufen da in der Regel auch ordnungsgemäß.





Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 31.05.2009 um 14:33 Uhr.

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
Widderstein
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 31.05.2009 um 15:03 Uhr Antwort mit Zitat
Danke für die promten Antworten.
Das Problem trat genau nach den durch die über Windows 7 automatisch gelaufenen Updates auf. Eine Rückkehr zu den über die mit der NVIDIA Orginattreiber-CD mitgelieferten Treibern funktionierte nicht. Obwohl mehrfach aus dem System gelöscht und erneut installiert, wurden letztlich immer wieder die Win 7 Updates für diesen Grafikkartentreiber vom System automatisch übernommen bzw. zur Installation vorgeschlagen..

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 01.06.2009 um 23:18 Uhr Antwort mit Zitat
Win 7 ist ja noch eine Vorabversion (RC1). Da kann es noch zu Fehlern kommen, insbesondere was Treiber betrifft. Dein Problem könnte somit mit dieser Version unlösbar sein, solange automatische Updates aktiviert sind.

Oft laufen auch die Treiber von Vista. Damit Win 7 nicht immer wieder neue Treiber installieren möchte, schalte doch die Updatefunktion aus.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
freak-chris
Meister

1608 Beiträge
Erstellt am: 03.06.2009 um 23:58 Uhr Antwort mit Zitat
Alternativ auch mal auf www.nvidia.de schauen, obs da nicht Treiber gibt.

NVIDIA bietet nämlich treiber für Win 7 an. Soweit ich weiss, auch für die 6200




Immer das beste hoffen (nämlich das der PC läuft), das schlechte kommt von alleine (nämlich der Absturz).

PS: Rechtschreibfehler sind kostenlos von mir zur Verfügung gestellt worden, Finder dürfen sie behalten.



Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
Widderstein
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 06.06.2009 um 15:39 Uhr Antwort mit Zitat
Dank Ihr lieben Leute für die Hinweise und Ratschläge. Leider aber bis heute keine Erfolge unter Win 7 mit dieser Grafikkarte. Unter XP und Vista läuft die Karte ohne beanstandungen.

MfG

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
SebWagner
(Administrator)
Treiber-Gott

7035 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2009 um 00:42 Uhr Antwort mit Zitat
Da wird wohl nur eine Neuinstallation des Systemes helfen. Anschließend die Treiber im Kompatibilitätsmodus installieren. Auch wenn hier immer wieder die vom System mitgebrachten bzw. automatisch installierten Treiber gelobt werden, nur wer selbst per Hand installiert, weiß dann auch, was da geschehen ist. Außerdem vorher immer eine Systemwiederherstellungspunkt setzen, damit man die Chance hat, Fehler rückgängig zu machen.


PS.: Was man nicht im Kopf hat, hat man im Computer!

Unsere Feuerwehr im Laufe der Zeiten<<< >>>Unsere neue Seite der Feuerwehr

Autor Grafikkarte nVIDIA GeForce 6200 AGP unter Win
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13769 Beiträge
Erstellt am: 07.06.2009 um 14:26 Uhr Antwort mit Zitat

Windows 7 neu installieren. Dann ausschließlich über Windows Update die Treiber einspielen. Nicht die Treiber CD der Karte benutzen!

Der aktuell von Microsoft eingespielte Treiber sollte laufen. Falls nein, kann auch ein Hardware Defekt vorliegen.
http://www.windows-tweaks.info/Blog/2007/10/23/codes-im-gerte-manager-entschlsselt/



Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de