Alle Foren
Allgemeine Foren
Einkaufsberatung
Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Lustfinger28
Lehrling

137 Beiträge
Erstellt am: 24.02.2009 um 03:50 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo, bin auf der suche nach einem neuen Monitor und keine Ahnung von TFT o. LCD.
Bin selbst beim Googeln u. Prad auf den HP w2077 bzw. HP w2207h gestoßen.
Leider gibt es das/die Modelle nicht mehr laut Planet-Notebook.
Hmm nun bräuchte ich eure Hilfe da ich keine Ahnung hab von TFT’s Welcher Monitor ist nun gut bzw. erfüllt folgende Ansprüche

1. Zocken (BF2, Crysis …)
2. DVD/TV
3. Normaler gebrauch I-net Nutzung u. text Verarbeitung
4. Strom verbrauch bis 65 Watt
4. bis 300€

Graka. Ist bei mir verbaut eine: GeForce 7900 GT AGP (Dual DVI, TV-Out, HDTV)
Lautsprecher muß der Monitor nicht haben oder USB bzw. web-cam


http://images.google.de/imgres?imgurl=http://pics.computerbase.de/1/4/ 4/5/4/1_m.jpg&imgrefurl=http://www.computerbase.de/news/hardware/gr afikkarten/nvidia/2006/april/geforce_7900_gt_agp_gainward/&usg=__T4 q8B3PSjaOk2BHie9E4ZsY5mso=&h=300&w=400&sz=25&hl=de& start=8&um=1&tbnid=7lloB2zMyfoiaM:&tbnh=93&tbnw=124& ;prev=/images%3Fq%3DGainward%2Bgeforce%2B7800%252B%26um%3D1%26hl%3Dde%2 6sa%3DN

Danke schon mal,

www.BsW-Clan.de

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Achim069
(Chief Admin)
Treiber-Gott

7923 Beiträge
Erstellt am: 24.02.2009 um 08:43 Uhr Antwort mit Zitat
Welche Grösse willst Du?
Denk aber dran das Du bei der Grafikkarte eventuell nur noch ne Diashow hast wenn Du zu viel willst, Crisys war bei mir schon Problematisch mit meinem 19" er und ich hab ne 7950 GX2 also wenn man so will zwei von Deinen Grafikkarten.

--------------------------------------------------- ---------------------------
Lernen ist nicht schädlich, ich lerne fast jeden Tag etwas neues,
bisher hat es mir noch nicht geschadet.

Übrigens: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

My System

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Lustfinger28
Lehrling

137 Beiträge
Erstellt am: 24.02.2009 um 09:54 Uhr Antwort mit Zitat
Uhi daran hab ich ja gar nicht gedacht das die größe bzw. Auflösung des Monitors davon abhängt ob es die Graka. Schaft.
Ja eigentlich hab ich im 22“ bereich geschaut.
Wenn Crysis nicht mehr läuft kann ich mit leben (momentan auch nur bei niedriger Grafik Einstellung max. mittel) wichtig wäre mir aber BF2.
Also zur zeit hab ich nen RFT von Schneider P910+ 19“ Einstellung 1280 x 1024 85HZ
Und BF2 läuft mit allen Features.

Bin eben auf den HP 2228h gestoßen Hätte ich mit dem Probleme ?

www.BsW-Clan.de

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Achim069
(Chief Admin)
Treiber-Gott

7923 Beiträge
Erstellt am: 25.02.2009 um 19:39 Uhr Antwort mit Zitat
Schau Dir mal den Samsung SyncMaster2243 BW an, hat sogat noch Pivot drin und hat grad im bei der Gamestar recht gut abgeschnitten (neue Reverenz) und rrelativ güstig ist er mit unter 200 Euro auch noch. (Die 100 Euro wären gut in ne neue Grafikkate investiert... )

--------------------------------------------------- ---------------------------
Lernen ist nicht schädlich, ich lerne fast jeden Tag etwas neues,
bisher hat es mir noch nicht geschadet.

Übrigens: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

My System

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Lustfinger28
Lehrling

137 Beiträge
Erstellt am: 28.02.2009 um 00:51 Uhr Antwort mit Zitat
Wegen der Bedenken mit der Auflösung ob's meine Graka. schafft hab vorhin einfach mal die Auflösung auf maximal gestellt 2048 x 1536 bei 60HZ bei 85Hz ging der Monitor aus. Hab zwar nur nen 19" Röhre aber DVD, Zocken (BF2) ohne Probleme. ne Neue Graka für den Rechner nicht mehr (Asus A7N8X-E Deluxe, AMD Sempron [email protected] Ahtlon XP 3200) Da Spar ich lieber noch nen halbes bis ein Jahr und denn gleich nen komplett neuen.
Ergo die 300 Euro können voll in den Monitor fließen.
Ok Achim schaue ihn mir gleich mal an.


www.BsW-Clan.de

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Lustfinger28
Lehrling

137 Beiträge
Erstellt am: 09.03.2009 um 22:56 Uhr Antwort mit Zitat
So ich hab jetzt einfach den HP w2228h gekauft da ich auf den irgendwie hängen geblieben bin den gab’s auch für knapp unter 200€ (197 euronen) Läuft auch super das teil hat den drei tage dauer Betriebs test bestanden.
Nun stellt sich mir nur noch eine frage welches Kabel, hab paar mal gelesen das es was aus macht in Sachen Bild qualli ob man ein 20€ Kabel kauft oder nen teures 90€ Kabel wie Ohelbach ist da was dran? also ein sichtbarer unterschied.
ich gehe mal davon aus das es kein sinn macht ein DVI-D -> HDMI Kabel zu nutzen sondern ein DVI-D zu DVI-D bzw. I
Soweit ich mich bis jetzt belesen hab ist HDMI nix anderes wie DVI-D nur das ton mit übertragen wird ?

www.BsW-Clan.de

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Achim069
(Chief Admin)
Treiber-Gott

7923 Beiträge
Erstellt am: 10.03.2009 um 03:17 Uhr Antwort mit Zitat
Ja, Oelbach stellt gute Kabel her, die Frage ist aber ob für minimale Bildverbesserung diese mehrausgabe von 70 Euro gerechtfertigt ist.
Nicht das ich was gegen gute + teure Kabel hätte, ich hab auf den HiFi-Tagen letzten Monat drei Audio-Kabel im Wert von 380 Euro gekauft (ich hab allerdings keine 380 Euro dafür bezahlt) und ich hab auch schon für Scartkabel 50 Oken pro Stück berappt.
Ich denke Du solltest einfach mal in den Fachhandel gehen, Dir die zwei Kabel geben lassen mit der Garantie das Du das welches Du nicht haben willst zurückgeben kannst und diese dann zu Hause vergleichen.

Was den Unterschied zwischen DVI und HDMI angeht, auch DVI ist in der Lage Ton mit zu übertragen, insofern also kein prinzipieller Unterschied, nur hat sich das bei DVI nie durchgesetzt.

Was allerdings Tatsache ist ist das enige wenige Tonformate NUR und AUSSCHLIESSLCH per HDMI übertragen weden können, das ist bei einem Anschluss an einen Monitor aber vollkommen zu vernachlässigen da niemand der was auf sich hällt bzw diese Art Tonsignale nutzen will diese über den Monitorlautsprecher wiedergeben würde, nicht mal als zusätzlichen Center.

Bei Deiner momentanen Grafikkarte ist es aber müssig darüber zu diskutieren, welchen Untersched nun DVI oder HDMI Kabel haben bezüglich der Soundübertragung weil diese Karte sowieso technisch nicht in der lage ist Ton zu übertragen.

Wie gesagt vergleiche die Kabel am besten Direkt gegeneinander, aber wundere Dich nicht all zu arg wenn Du keinen Unterschied bemerkst. Bei nem >40" Monitor und 10 Meter Kabel mit nem gutem BR-Player als Zuspieler wirst Du zwischen den Kabeln vermutlich deutliche Unterschiede ausmachen können, aber bei 1,80 Meter, 22 Zoll und nem PC mit aktuellem Stand von vor 3 Jahren? Ne ich glaub nicht das da viel Unterschied rauskommt.

--------------------------------------------------- ---------------------------
Lernen ist nicht schädlich, ich lerne fast jeden Tag etwas neues,
bisher hat es mir noch nicht geschadet.

Übrigens: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

My System

Autor Neuer Monitor Gesucht bis 300€
Lustfinger28
Lehrling

137 Beiträge
Erstellt am: 13.03.2009 um 22:02 Uhr Antwort mit Zitat
Ok danke. Mit dem in nen Fachhandel gehen und sich verschiedene Kabel ausleihen ect. ist hier sohne Sache der nächste Shop wo das möglich wäre ist 2 stunden mit dem Auto entfernt. Ok bei guter fahrt 1,5h.
Ich hoffe das ich deine antwort jetzt richtig interpretiere wenn jetzt ne andere Graka. Z.b.s. 9800GT oder gar ne GTX 295 (jeweils Nvidia)verbaut wäre und natürlich der rest auf neueren stand würde sich nen gutes (teures) Kabel lohnen ?
Ja der PC ist nicht der neuste stimmt, ist/war aber mein erster kompletter Eigenbau.
Neuer ist in Planung aber dazu muß noch Geld gespart werden.
Schön wärs jetzt noch für mich zu wissen was für Reiniger am besten ist für den TFT ? im I-net findet man zwar einiges aber ich glaub da gibt es unterschiede wegen der Oberfläche.

www.BsW-Clan.de

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de