Alle Foren
Allgemeine Foren
Einkaufsberatung
Wasserkühlung bringt das was?
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Wasserkühlung bringt das was?
Jansen81
Lehrling

224 Beiträge
Erstellt am: 15.02.2009 um 19:24 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo wollte mal wissen ob eine Wasserkühlung etwas bringt oder ob das nur ein Risiko ist Strom und Wasser ist ja immer gefährlich oder hat das doch einen sinn.

Es gibt zwei Ding die Unendlich sind, die Menschliche Dummheit oder das Universum, wobei ich mir bei letzterm nicht ganz sicher bin.

Albert Einstein

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie kostenlos behalten

Autor Wasserkühlung bringt das was?
Tiger2975
Lehrling

365 Beiträge
Erstellt am: 16.02.2009 um 06:52 Uhr Antwort mit Zitat
Hi!
Ja, es bringt eine bessere Kühlung, ist leiser und übertakten geht (meistens) auch besser. Da das destilliertes Wasser ist, passiert in der Regel nix. Mir ist schon im laufendem Betrieb beim basteln ein Schlauch abgepfiffen. Das Wasser lief über die GraKa und das Board- und nix ist passiert.



MFG Tiger

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=38593

Autor Wasserkühlung bringt das was?
Achim069
(Chief Admin)
Treiber-Gott

7923 Beiträge
Erstellt am: 16.02.2009 um 22:20 Uhr Antwort mit Zitat
Ich hab ein Wassergekühltes System, es läuft aber alles im Standarttakt, ich geniesse vor allem die Ruhe, ist also nicht nur was für Übertakter.

Wie Tiger schon schreibt; Destiliertes Wasser leitet keinen Strom, insofern kann es da eigendlich auch nicht zum Kurzschluss kommen, Bedinnung dafür ist aber natürlich ein sauberes System.
Denn Rückstände auf den Platinen, Staub und sonstiges das in den PC oder de Tank fällt kann diesen Effekt zunichte machen, sprich das Wasser verunreinigen und somit Leitfähig machen.

Aber in der Regel bleibt das Wasser ja in der Leitung und spritzt nicht wild im PC umher, ein bischen Sorgfalt beim Zusammenbau vorrausgesetzt und einen Test ohne Strom im PC aber mit Wasser im Kühlkreislauf bringt gewissheit. Bei mir jedenfalls hat noch nix rumgespritzt. (Zumindest nicht im PC )

Teurer ist es auf jeden Fall, zumindest in der "Erstanschaffung" aber da kommt es halt auch immer drauf an was man will.

Ich hab es bei mir etwas übertrieben (sagen andere, ich find´s OK!) bei mir ist das einzige Teil das man am PC nochhören kann die Wasserpumpe, eine Eheim 1250 die bei mir als Tauschpumpe arbeitet, Du kannst Dir vermutlich vorstellen wie gut man eine Tauschpumpe hören kann die in einem 5 Lieter Eimer voller Wasser versenkt ist.
Ich kann meinen PC jedenfalls problemlos mit dem geklapper der Tastatur übertönen...

Und keine meiner verbauten Komponenten war jemals wärmer als 50° C (Abgesehen vom RAM der [noch] nicht an die Wakü angeschlossen ist) Auch im wärmsten Sommer nicht.
Spielraum nach oben hab ich vom Prinziep her also für´s übertakten noch reichlich.
Die "normale" Themperatur nach 8 Stunden Fallout 3 liegt so zwischen 43° und 45° C.
Ohne Last liegt sie so um die 40°, 41° Grad.

--------------------------------------------------- ---------------------------
Lernen ist nicht schädlich, ich lerne fast jeden Tag etwas neues,
bisher hat es mir noch nicht geschadet.

Übrigens: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

My System

Autor Wasserkühlung bringt das was?
Jansen81
Lehrling

224 Beiträge
Erstellt am: 17.02.2009 um 13:52 Uhr Antwort mit Zitat
Ok da Danke ich erst mal für die Info mein Rechner hat 4 Lüfter und die drehen alle so mit 1500 - 3000 U/min und einen Mega Lüfter hinter den Festplatten um den Kühldurchsatz zu schaffen hatte früher System Temperaturen von om die 55 - 60°C kann man sich ja vorstellen wie lange das ein CPU oder Grafikk. mitmacht bis der Temperatur abbruch kamm ist mein 5 neuer PC.

Es gibt zwei Ding die Unendlich sind, die Menschliche Dummheit oder das Universum, wobei ich mir bei letzterm nicht ganz sicher bin.

Albert Einstein

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie kostenlos behalten

Autor Wasserkühlung bringt das was?
winPc
Meister

1312 Beiträge
Erstellt am: 28.03.2009 um 17:48 Uhr Antwort mit Zitat
Was?
Mein Rechner hat keine Gehäuse Lüfter.
Also nur CPU Lüfter, Graka Lüfter, Netzteil Lüfter.
Mein Rechner ist nur so laut weil mein Lüfter auf der Grafikkarte nicht regelbar ist und immer auf 100% läuft.

Festplatte liegt bei 38-42 Grad.

Die anderen Komponenten außer Graka (kein Sensor) werden nicht wärmer als 35 Grad unter Volllast.

Zuletzt bearbeitet von winPc am 28.03.2009 um 17:49 Uhr.



Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de