Alle Foren
Betriebssysteme
Linux
Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>
Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
geloeschter User
Gast
0 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 09:16 Uhr Antwort mit Zitat
Tag zusammen,

ich teste schon seit längerer Zeit Ubuntu 7.10 mit der Virtualbox 1.5.2 auf einem Vista-Rechner.

Zu Anfang hatte ich nur eine Auflösung von 800*600, das wollte ich ändern. So habe ich es geschafft:

- Installation der VirtualBox Guest Additions
In der Konsole eingegben:

sudo aptitude install build-essential linux-header-`uname -r`

und...

sudo sh /media/cdrom0/VBoxLinuxAdditions.run all

Danach den xServer konfigurieren:

sudo dpkg-reconfigure -phigh xserver-xorg

und als Treiber den "vboxvideo" einstellen. Dort kann dann auch die Auflösung geändert werden. Leider kann es dann passieren, dass die Mouse nicht mehr angezeigt wird. Das behebt man mit folgender Zeile in einer Konsole:

sudo gedit /etc/X11/xorg.conf

In der Sektion Mouse bitte vboxmouse einstellen und Datei speichern.

Vielleicht hat ja auch jemand das Problem...Ggf. ist das hier hilfreich.

Regards
BuellMaster


Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Schmudo
Treiber-Gottvater

12671 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 12:41 Uhr Antwort mit Zitat
Grundsätzliche Frage :

Wo ist der Sinn deiner mittlerweile langfristigen Tests, was
bezweckst du damit ?
________________________
________________________

Oh ja, Centurio,
chleuder den Purchen zu Poden !

________________________
________________________

Also gut, ich bin der Messias,

...und jetzt ...verpisst Euch !

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
geloeschter User
Gast
0 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 14:14 Uhr Antwort mit Zitat
Momentan teste ich MONO auf Ubuntu 7.10

Sinn der Tests ist zu schauen, ob ich "privat" in der nächsten Zeit (Mittelfristig ca. 1 Jahr) mit meinen Rechnern auf Ubuntu oder ähnliches umsteigen kann.

Auf meinem Sony PCG-Z600 TEK (rel. altes, kleines und feines Subnotebook) läuft schon Ubuntu 7.10. Zum surfen und Mails empfangen ideal (Für ein paar WLan-Spielereien ebenfalls ).

Dazu MUSS gewährleistet sein, das mein komplettes DEV-Zeugs fehlerfrei läuft. D.h. auch meine Projekte aus der Firma müssen
auf Linux-Basis laufen (und wenn ich mittels Wine das Visual-Studio emulieren muss, oder mittels VBox ein XP, oder Vista)...

Auf einem Rechner verbleibt trotzdem Vista, da ich hin und wieder schon mal gernde zocke.

...

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Hydra
Lehrling

134 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 21:03 Uhr Antwort mit Zitat
Zocken, aber doch nicht mit Vista.

Jochen
mein Hobby

Zuletzt bearbeitet von Hydra am 18.12.2007 um 21:17 Uhr.

Hydra
[url=http://drachen-drachen.chapso.de/][/url]

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
geloeschter User
Gast
0 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 21:18 Uhr Antwort mit Zitat
@Hydra
Womit möchtest Du denn sonst DX10 Spiele spielen? Mit Win 98 SE?

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Hydra
Lehrling

134 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 21:20 Uhr Antwort mit Zitat
Garnicht, oder muss ich ?

Jochen
mein Hobby

Hydra
[url=http://drachen-drachen.chapso.de/][/url]

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Der Lange
Meister

2324 Beiträge
Erstellt am: 18.12.2007 um 21:24 Uhr Antwort mit Zitat
hey Buells
das mit dem emulieren klappt bei mir nicht sooo doll, wie ich s gerne hätte

OK, es funzt . . . . .aber wie

egal welches Windows
reichlich Dampf brauch die Maschine dafür

ist echt übel

ich hab das mal zu Testzwecken auf nem Dell Prec. installiert
was ähnliches wie dem hier
http://www.dell.com/content/products/results.aspx/workstations?~ck=ana v&c=us&l=en&s=biz&cs=555&a=7267~0~31747&navla=7 267~0~31747


Feisty als Basis
XP emuliert (Vista auch versucht)

ist Grottenlangsam (oder ich mach was falsch)

ich bin jetzt seit drei Jahren auf Ubuntu, jedoch fehlen einige Apps für Windows halt doch ab und zu

somit bastle ich immer wieder dranrum

es ist akzeptabel, dürfte aber gerne etwas schneller sein

.

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
geloeschter User
Gast
0 Beiträge
Erstellt am: 19.12.2007 um 00:12 Uhr Antwort mit Zitat
@Hydra
Kommt da auch mal was konstruktives?

@Der Lange
Na, ich hab hier nen C2D E6600, einen C2D E6300 und einen C2D E6750 jeweils mit ner 8800 GTS, sowie eine 8800GTX.
Sollte zum emulieren reichen, oder?

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
Schmudo
Treiber-Gottvater

12671 Beiträge
Erstellt am: 19.12.2007 um 01:08 Uhr Antwort mit Zitat
Ein richtiger Zugriff auf evtl. einflussnehmende Hardwarezugriffe
(z.B. über Herstellergrafiktreiber, gerade im 3D-Bereich) ist
damit aber ausgeschlossen.
________________________
________________________

Oh ja, Centurio,
chleuder den Purchen zu Poden !

________________________
________________________

Also gut, ich bin der Messias,

...und jetzt ...verpisst Euch !

Autor Ubuntu 7.10 in VirtualBox 1.5.2 auf Vista
geloeschter User
Gast
0 Beiträge
Erstellt am: 19.12.2007 um 01:13 Uhr Antwort mit Zitat
Schmudo schrieb:
Ein richtiger Zugriff auf evtl. einflussnehmende Hardwarezugriffe
(z.B. über Herstellergrafiktreiber, gerade im 3D-Bereich) ist
damit aber ausgeschlossen.


Sorry, kann Dir mom. nicht ganz folgen... (muss ins Bett )

Neues Thema      Zum Thema antworten
Gehe zu Seite: 1 2 Weiter >>



© 2012 treiber.de