Alle Foren
Allgemeine Foren
Treiber.de Wissensdatenbank
Warum & wie muss ich Windows neu installieren
Neues Thema      Thema geschlossen
Autor Warum & wie muss ich Windows neu installieren
Slifer
(Administrator)
Treiber-Gott

7150 Beiträge
Erstellt am: 29.03.2007 um 15:19 Uhr
Vorwort:

Windows ist wie ein Wohnzimmer, wird es nicht regelmäßig aufgeräumt, entstehen "Müllberge" und es lässt sich nur erschwert bis gar nicht mehr benutzen!

Ein Hauptgrund für ein fehlerhaftes Windows können eben auch diese "Müllberge" in Form von überflüssigen Daten, Dateiresten, ungültigen und überflüssigen Registryeinträge sein und insbesondere veralteten Treiberresten bzw. auch falschen Treibern die eine ordentliche Ausführung von neuen Treibern und dem gesamten Windows verhindern können.
Gerade bei Computerbesitzern, die nur über ein begrenztes Wissen verfügen und sich oftmals nicht sicher sind, was sie löschen und deinstallieren dürfen/können, stellt sich dieser Zustand ein.

Abhilfe können sogenannte Aufräum- und CleanUp Programme schaffen.
Nähere Infos dazu hier:
nützliche Windowsprogramme

Gerne wird immer wieder gefragt, insbesondere bei nicht funktionierenden Treibern:
"Warum muss ich denn Windows gleich neu installieren?"

Die Frage ist einfach zu beantworten...

Hier bei Treiber.de müssen wir davon ausgehen können, dass sich beim Hilfesuchenden ein ordentlich aufgesetztes, reines und sauberes Windows befindet.
Denn jedweilige Versuche, Tipps, Hinweise und Ratschläge können zu keinem Erfolg führen, wenn das Windows "vergurkt" und "zugemüllt" ist!


Wer den Zeitaufwand für eine Neuinstallation von Windows nicht aufbringen möchte
oder gar zu "faul" ist, braucht sich nicht zu wundern, wenn alle Versuche scheitern,
Treiber und Windows wieder funktionieren zu lassen!

Eine Alternative zur Neuinstallation ist die Reparaturinstallation,
die ab Windows 2000 zur Verfügung steht.
Gebraucht wird dazu eine vollwertige Windows CD! Der Vorteil hierbei ist, dass sämtliche Daten und Einstellungen im Originalzustand erhalten bleiben.
Jedoch keine Garantie dafür ist, dass Windows danach wieder ordnungsgemäß ausgeführt werden kann!

Und so funktioniert die Reparaturinstallation:
Windows XP (1) oder Windows XP (2) oder Windows XP (3) ---- Windows 7 (Inplace Upgrade)


Also tut euch selbst und uns den Gefallen und scheut euch nicht, Windows neu zu installieren, um einen reibungslosen Ablauf aller hier angebotenen Maßnahmen zu garantieren!


Schritt 1

  • Wie installiere ich Windows?

  • Windows 3.11 installieren

    Windows 95 installieren

    Windows 98 installieren

    Windows ME installieren

    Windows NT 4.0 installieren

    Windows 2000 installieren

    Windows XP installieren / Windows XP installieren / Anleitung (pdf)

    Windows VISTA installieren / Windows VISTA installieren / Windows VISTA installieren

    Windows 7 installieren & Troubleshooting / Anleitung (docx) / Anleitung (pdf)

    FAQ - Richtig Partitionieren!


    Schritt 2

  • Nachdem Windows neu installiert wurde muss als erstes, noch vor der Installation von Treibern das dazugehörige, aktuellste Servicepack installiert werden!

  • Sehr viele Programme und Treiber erfordern für die reibungslose Ausführung das Servicepack!
    Des weiteren wird Windows XP nur noch mit Service Pack 3 unterstützt!
    (bei einem Windows mit integriertem aktuellem Service Pack kann auf diesen Schritt verzichtet werden)

    Windows 98 SE Service Pack

    Windows NT 4.0 Service Pack 6a

    Windows 2000 Service Pack 4

    Windows XP Service Pack 3

    Für eine Aktualisierung unter Windows Vista/Windows 7 bitte Windows Update aufrufen!


    Schritt 3

  • Die Windows Updates werden gern etwas zwiespältig betrachtet!

  • Auch ich persönlich gehöre zu den Menschen, die hervorragend ohne diese Updates von Microsoft leben können!
    Frei nach dem Motto:
    Ich installier mir doch nicht wahllos alles auf den Rechner

    Nicht mehr funktionierende Internetverbindungen, Drucker oder gar ein nicht mehr startendes Windows sind zwar keine Regelmäßigkeit, können jedoch im schlimmsten Fall auftreten!
    Deshalb werde ich von einer persönlichen Empfehlung, Updates zu installieren, Abstand nehmen!

    Wer nicht auf die Updates verzichten möchte/kann, sollte diese Seiten besuchen:

    Windows Update <= original Microsoft Seite
    (Nur erreichbar mit dem Internet Explorer 5.0 oder höher)

    Windows Update Packs <= WinFuture Seite


    Schritt 4

  • Die Installation der Motherboard- oder auch Mainboardtreiber

  • Erst jetzt ist Windows bereit, die nötigen Treiber der Hardware zu empfangen!
    Angefangen wird mit dem Chipsatztreiber!
    Dieser Treiber ist grundlegend für alle anderen Treiber!

    (die restlichen Treiber wie z.B. Grafik/Sound/Netzwerk sind entweder von der mitgelieferten Mainboard CD zu entnehmen oder direkt von der jeweiligen Hersteller Homepage zu beziehen)
    Wer sich seines Chipsatzes bewusst ist, erhält diesen hier:
    Chipsatztreiber

    ---------------

  • Windows Image im Notfall zurückspielen

  • Wer nach einem Systemzusammenbruch einer Neuinstallation von Windows aus dem Weg gehen will, sollte sich evtl. überlegen, ein Image seines fertig gestellten Windows anzulegen. Eines der führenden Programme dafür ist "Acronis True Image"

    Acronis True Image 10 Home



    ----------
    Die Anwendung der aufgezeigten Tipps und Tricks, sowie Beschreibungen erfolgt auf eigene
    Gefahr.

    IN KEINEM FALL IST TREIBER.DE FÜR ENTGANGENEN UMSATZ ODER GEWINN
    ODER DEN VERLUST VON DATEN ODER FÜR DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE,
    LOGISCH FOLGENDE, BEILÄUFIGE ODER EINSCHLIEßENDE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE
    VERANTWORTLICH.


    Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 03.08.2011 um 18:58 Uhr.

    Neues Thema      Thema geschlossen


    © 2012 treiber.de