Alle Foren
Allgemeine Foren
Software
NVIDA TREIBER PROBLEM MIT DVI
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor NVIDA TREIBER PROBLEM MIT DVI
ALKMAN
Gast
1 Beiträge
Erstellt am: 23.12.2005 um 15:22 Uhr Antwort mit Zitat
HI !

hab ein Problem und zwar, weiss einer zufällig wo man bei Geforce karte im Treibermenü die Option "DVI Frequenz bei hohen Auflösungen herabsetzen" aktiviert bzw. Deaktiviert. Bei ATI Karten geht das ja übers treibermenü.
BITTE BITTE HELP wenn ich diese option bei meiner 7800 nicht Deaktiviere habe ich auf meinem TFT bei einer auflösung von 1600*1200 extreme fehler in der dimensionierung. Sowie eindeutig Freuquenz fehler. Hab am anfang gedacht der monitor is futsch (HP 2035 20,1"). Ich habe aber noch ein anderes PC system zum testen gehabt mit ner ATI Karte und siehe da wenn mann im treibermenü diese Option Deaktiviert funzt der monitor ganz normal und macht auch keine faxen.
Weiss einer wie mann das einstellt bei Geforce Karten ???

Mit Analogem Kabel besteht das Problem nicht, ich kann mir das nur so erklären das jemand der an meinem PC war diese Option irgendwo unabsichtlich aktiviert hat, da der Monitor vorher lief, auch wenn ich die Treiber Deinstalliere von der Graka läufts wiedr ohne Fehler.

System is ein SLI System mit 2x 7800 GTX Nforce 4 board. Und ja ich hab gerade nur eine Karte laufen habe SLI Deaktiviert um zu Testen woran es liegt.


Autor NVIDA TREIBER PROBLEM MIT DVI
Alpha11
Treiber-Gottvater

15610 Beiträge
Erstellt am: 23.12.2005 um 15:32 Uhr Antwort mit Zitat
Rechtsklick auf dem Desktop/ Eigenschaften/ Einstellung/ Weitere Optionen (erweitert)/ Grafikkarte (oder Monitor)

Dort die Bildwiederholfrquenz auf 60 Hz einstellen.


Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de