Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Notebooks, Handheld & Handy
Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
Antwort
Benutzer:     Passwort:  
Smileys:
Format:   Fett Kursiv Unterstrichen Durchstreichen Links ausrichten Zentriert ausrichten Rechts ausrichten Zitieren Verstecken URL einfügen... Bild einfügen... Code
Text:
Optionen: Benachrichtige mich bei Antworten auf meinen Beitrag

Die letzten beiträge im Thread:

Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
JKFlip11
Meister

2015 Beiträge
Erstellt am: 25.05.2012 um 20:08 Uhr
Hersteller-ID und Geräte-ID posten:
http://aps2.toshiba-tro.de/kb0/HTD0302U00000R01DE.htm

Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13775 Beiträge
Erstellt am: 07.08.2010 um 15:22 Uhr

Könnte Bluetooth, Receiver, WLAN oder TV Tuner sein. Einfach nach dem Ausschlussverfahren vorgehen.

Die Hardware ID könnte auch Aufschluss über das Gerät geben.

"Überlebenswichtig" ist so was natürlich nicht. Was immer da fehlt, du kannst es ohne die benötigten Treiber einfach nicht benutzen. Das ist alles. Und wenn du den Eindruck hast es läuft alles wie es soll, kannste es auch ebenso ignorieren






Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
HeizerVin
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 07.08.2010 um 13:36 Uhr
Hey,

also "Device ID" kann ich nicht finden, in dem Reiter sind zwar sämtliche Punkte auf geführt aber nicht der ... Voll der Mist.

Ich kann leider nur eine Container - , Basiscontainer - , Kompatible - oder Hardware - ID anwählen, aber wiegsagt, Device ID wird garnicht aufgeführt. Ich habe mehrmals nachgelesen.

Also ich habe mir auch mal so überlegt, vielleicht es auch einfach so zulassen, bevor man sich weiter mit rumärgert.

Weil es weiß ja keiner was für ein Treiber für welches Gerät hier fehlt xD ! Woher auch wenn im Gerätemanager alles "unbekannt" ist !

Was stellt man sich den überhaupt unter einem Basissystemgerät vor? Ist das überlebenswichtig für mein Noteboke?

Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13775 Beiträge
Erstellt am: 06.08.2010 um 17:54 Uhr

Um detaillierter auf das genannte "Basissystemgerät" eingehen zu können, benötigen wir die Device ID. Zu finden im Reiter "Details" -> Geräteinstanzkennung.


Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
Slifer
(Administrator)
Treiber-Gott

7150 Beiträge
Erstellt am: 06.08.2010 um 15:13 Uhr
Bitte mal die VISTA Treiber vom Hersteller installieren

http://support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_5520.html

Mit dem Chipset-MCP67M angefangen.

Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
HeizerVin
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 06.08.2010 um 14:31 Uhr
Hey,

Vista-Treiber habe ich manuell überhaupt keinen installiert !? Ich habe eine Vista-Recorvery-Version auf dem Noteboke ohne CD vom Hersteller. Das Noteboke habe ich damals auch so gekauft.

Aber das Problem mit dem HDMI-Ausgang habe ich schon beheben können, indem ich nochmal einen neuen Grafikenkartentreiber direkt von NVIDIA heruntergeladen und installiert habe. Das läuft jetzt soweit.

Nur die Basis-Systemgeräte machen wir noch Sorgen... Im Gerätemanager wird Code 28 angezeigt !

Beste Grüße HeizerVin


Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
Slifer
(Administrator)
Treiber-Gott

7150 Beiträge
Erstellt am: 05.08.2010 um 16:27 Uhr
Hast du alle Vista-Treiber vom Hersteller richtig installiert?

Welcher Fehlercode wird bei diesem Basis-Systemgerät angezeigt?

Autor Noteboke "Acer Aspire 5520 G" mit Windows 7 Pro.
HeizerVin
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 05.08.2010 um 15:35 Uhr
Hey,

ich noch ganz neu hier bei euch :) . Ich hoffe das ist auch das richtige Forum für mein Problem ...

Ich fange gleich mal an:

Auf mein Acer Aspire 5520 G Noteboke habe ich Windows 7 Pro Version x86 installiert. Fast alles ist auch ok, bloß im Gerätemanager wird eingeblendet das Treiber für eine Basisgerät fehlen. Irgendetwas stimmt mit der Grafikkarte glaube ich auch nicht so richtig, weil seid dem ich Win 7 drauf habe, funktioniert mein HDMI-Ausgang auch nicht mehr, welcher unter Vista immer funktioniert hat. Ich habe schon mehrere Versuche unternommen, doch leider ohne Erfolg.

Im Windowsupdate sind die Treiber nicht vorhanden, genauso wie auf der Herstellerseite. Und der ein oder andere Treiberscanner wie Drivermax oder Driver Detective haben mir auch nicht weiterhelfen können. Da bin ich über Google auf dieses Seite hier gestoßen und hoffe das ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/fsad-1-jpg.html

Das ist mal ein Screenshot vom Geräte-Manager.

Wenn jemand helfen kann, wäre super.

Beste Grüße HeizerVin



Zuletzt bearbeitet von Slifer am 05.08.2010 um 16:25 Uhr.


© 2012 treiber.de