Alle Foren
Allgemeine Foren
Einkaufsberatung
Mac aus Amerika ???
Antwort
Benutzer:     Passwort:  
Smileys:
Format:   Fett Kursiv Unterstrichen Durchstreichen Links ausrichten Zentriert ausrichten Rechts ausrichten Zitieren Verstecken URL einfügen... Bild einfügen... Code
Text:
Optionen: Benachrichtige mich bei Antworten auf meinen Beitrag

Die letzten beiträge im Thread:

Autor Mac aus Amerika ???
Bumsahr
Lehrling

484 Beiträge
Erstellt am: 07.05.2008 um 11:53 Uhr
wie dem auch sei: ALLES über 175€ warenwert muss versteuert werden (egal ob klamotten, pc, audio, video) (!!!!)

mein pc im sysprofile
Intel Core 2 Quad Q9550@2,83 GHz
ASUS P5Q Deluxe, Sockel 775 Intel P45, ATX
8 GB (4x2) OCZ PC2-8500 Platinum, CL5
Sapphire HD4870 512M GDDR5 PCI-E 2.0
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++
wenn du glaubst, dass das alles war - bist du im glauben gebrochen und dem abgrund so nah
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++

Autor Mac aus Amerika ???
Tiger2975
Lehrling

365 Beiträge
Erstellt am: 07.05.2008 um 06:48 Uhr
Hi!
Warum weiss ich nicht. Neulich lief im Fernsehen ein Bericht (ARD, glaube ich), da ging es ums "mal eben billig in den USA shoppen gehen. Dort haben sie erklärt, wieviel Kleidung man als "Eigenbedarf" mitnehmen darf. Und nebenbei haben erwähnt, das Computer verzollt werden müssen, Notebooks aber nicht. Da der Bericht in der ARD lief, schenke ich dem mehr glauben, als würde das auf einem der privaten Sender laufen.



MFG Tiger

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=38593

MFG Tiger

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=38593

Autor Mac aus Amerika ???
Achim069
(Chief Admin)
Treiber-Gott

7923 Beiträge
Erstellt am: 02.05.2008 um 10:20 Uhr
Und warum sollten Notebooks nicht verzolt werden müssen?
Ales was nicht in Deutschland gekeuft wurde und dann zum verbleib im Land eingeführt wird muss verzollt werden.

Was das eigendliche Thema betrifft, ja ausse dem Netzteil sehe ich da keinen Grund warum das nicht laufen sollte.
Ich weiss allerdings nicht wie das mit der Sprache ist, keine Ahnung ob man in Macs die Sprache umstellen kann.
Tja und wie das mit der Garantie ist solltest Du die vorher bei Mac erkundigen, denn wegen jeder Reperatur das Teil nach USA zu schicken kann teuer werden solltest Du zufällig ein Montagsgerät erwischen.

--------------------------------------------------- ---------------------------
Lernen ist nicht schädlich, ich lerne fast jeden Tag etwas neues,
bisher hat es mir noch nicht geschadet.

Übrigens: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

My System

Autor Mac aus Amerika ???
Tiger2975
Lehrling

365 Beiträge
Erstellt am: 01.05.2008 um 05:31 Uhr
Hi!
Wenn ich recht informiert bin, sollte das gehen. Entweder das Netzteil manuell auf 230 Volt umstellen. Oder es geht so. Das steht da aber drauf..

Nur ist das doch viel teurer. Weil Du musst den Mac verzollen/versteuern. Meines Wissens kann man nur Notebooks in den USA kaufen. Die dürfen ohne zu verzollen nach Deutschland eingeführt werden.
MFG Tiger

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=38593

MFG Tiger

http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=38593

Autor Mac aus Amerika ???
Scareface1982
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 30.04.2008 um 21:22 Uhr
Hi Leute wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann ob wenn ich ein Mac in Amerika erwerbe der ohne weiteres in Germany läuft , abgesehen vom Netzteil ????


© 2012 treiber.de